Formel 1 - Daly testet für Force India

Dritter Formel-1-Test für den US-Amerikaner

GP3-Pilot Conor Daly absolviert am Mittwoch einen Geradeaus-Test für Force India. Zuvor nutzt er den Simulator in der Fabrik.
von

Motorsport-Magazin.com - Conor Daly hatte durch das vorzeitige Ende seines GP2-Engagements zwar einen Rückschlag erlitten, nun geht es für den US-Amerikaner jedoch bergauf. Eine Woche vor seinem ersten Einsatz in der GP3 in Barcelona wird Daly am Mittwoch für Force India den aktuellen Boliden testen. Der Test wird auf dem Gelände des Imperial War Museum in Duxford stattfinden. Der Flugplatz wird nach dem schweren Testunfall von Maria de Villota im Juli des vergangenen Jahres mittlerweile wieder genutzt.

Vor den Aero-Testfahrten wird Daly einen neuen Sitz angepasst bekommen und in der Force India-Fabrik den Simulator nutzen. "Diese Sessions sind in Bezug auf das Sammeln von Daten wichtige Zeiten für die Formel-1-Teams und ich bin froh, dass ich helfen kann", erklärte Daly. "Formel-1-Autos sind sehr komplex und der Tag bietet mir die Chance, viele der Systeme kennenzulernen." Für Daly ist es bereits der dritte Testeinsatz in einem Formel-1-Boliden. Force India darf im Laufe einer Saison vier Aero-Tests durchführen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x