GP3 - Daly kehrt zu ART zurück

GP3 statt GP2

Conor Dalys Irrfahrt hat ein Ende gefunden. Der Amerikaner kehrt zu ART in die GP3 zurück und möchte an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen.
von

Motorsport-Magazin.com - Knapp zwei Wochen nach dem Abschied von Hilmer Motorsport und der GP2 hat Conor Daly eine neue Aufgabe gefunden. Der Amerikaner kehrt zu ART in die GP3 zurück, nachdem er bei Hilmer nach der ersten Saisonstation in Malysia durch Robin Frijns ersetzt worden war und zwischenzeitlich ohne Cockpit dastand. Der 21-Jährige trat bereits im Vorjahr erfolgreich für ART an und beendete die Saison mit einem Sieg sowie vier weiteren Podestplätzen auf dem sechsten Gesamtrang.

"Ich freue mich sehr, bei ART zurück zu sein", strahlte Daly. "Ihre Geschichte im Nachwuchssport ist beeindruckend und ich will zu ihrer Bilanz beitragen." Der Amerikaner bestritt mit seinem Team bereits die Wintertestfahrten in Barcelona und konnte sich über Platzierungen im Spitzenfeld freuen. "Die Tests liefen gut und das neue Auto ist so viel besser als der Vorgänger", sagte er. Dalys Teamkollegen bei ART heißen Facu Regalia und Jack Harvey.

Das GP3-Starterfeld für die Saison 2013

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Fahrer 3
ART Grand Prix Conor Daly Facu Regalia Jack Harvey
MW Arden Carlos Sainz Jr. Robert Visoiu Daniil Kvyat
Carlin Eric Lichtenstein Luis da Silva Nick Yelloly
Jenzer Motorsport Samin Gomez Patric Niederhauser Alex Fontana
Marussia Manor Dino Zamparelli Tio Ellinas offen
Status GP Jimmy Eriksson Josh Webster Adderly Fong
Bamboo Engineering Roberto la Rocca offen offen
Trident offen David Fumanelli Emmanuele Zonzini
Korainen GP Patrick Kujala Aaro Vainio Kevin Korjus

Weitere Inhalte:

nach 8 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x