Rallye Argentinien, Rallye Argentinien, Villa Carlos Paz - Cordoba - WRC-Strecken 2018

>
>
>
>

ar Rallye Argentinien
WM-Lauf:   5 von 13
Zeitraum:   25.04. - 29.04.2018
Land:   Argentinien
Ort:   Villa Carlos Paz - Cordoba
Strecke:   1.333,200 km
Adresse:   Rally Argentina Secretariat
Av. Octavio Pinto 2676 - Barrio Villa Cabrera
X500AAD Córdoba Argentina
Contact: Mr. Augusto Lobo
Telefon:   +54 (351) 4872010
Telefax:   +54 (351) 4877653
Internet:   rallyargentina.com

Die Route

Weite Pampas-Ebenen kontrastieren mit rauen Bergen und weicheren Seenlandschaften und schaffen damit drei sehr verschiedene Locations.

Die Rallye findet im Urlaubsort Villa Carlos Paz statt, 700km nordwestlich von Buenos Aires und 30 Minuten von Cordoba entfernt.

Nach einer Super Special Stage in den Straßen von Villa Carlos Paz am Donnerstagabend führt die Reise am Freitag in den Süden in die schnellen und sandigen Strecken im Tal von Calamuchita. Zudem gibt es eine weitere Zuschauerprüfung in Villa Carlos Paz, die am Samstag wiederholt wird.

Die zweite Etappe führt die Fahrer nach Nordwesten ins Punilla-Tal und bietet wieder zwei identische Schleifen.

Am Sonntag erklimmt die Rallye die geröllübersäten Straßen in den Bergen von Traslasierra, die für ihre mondartige Landschaft bekannt ist und die klassischen Wertungsprüfungen El Condor und Giulio Cesare enthält.

Die Herausforderung

Der Kontrast zwischen den sanften Strecken im Tal von Santa Rosa de Calamuchita und den steinigen, engen Strecken in den Bergen Traslasierra ist eine der größten Herausforderungen der Rallye Argentinien.

Der sandige Schotter wird bei der zweiten Überfahrt schwer zerklüftet und wer aus den Fahrrinnen abkommt, kann von der Straße abfliegen.

Die Rallye Argentinien überquert in den Tälern viele Flüsse, die bei nassem Wetter breit und tief werden können.

Der frühe Herbst in der südlichen Hemisphäre bringt das Risiko von Nebel und in den Bergen sogar Eis mit sich.

Die Auto-Spezifikation

Schotter-Aufhängung.

Die Fahrer erhöhen die Bodenfreiheit, um bei der zweiten Überquerung der Etappe mit den zerklüfteten Straßen zurechtzukommen.

Es sind harte und weiche Reifenmischungen erhältlich.

Die Geschichte

Das erste Event fand im Jahr 1980 in der Tucuman-Provinz im Norden statt, als es noch als Rallye Codasur bekannt war.

Die Rallye Argentinien wurde im Jahr 1982 aufgrund des Falkland-Krieges zwischen Großbritannien und Argentinien abgesagt.

Im Jahr 1983 wurde sie in den Süden nach Bariloche verlegt, ein Jahr später fand sie ihre Heimat in Cordoba.

Die Argentinier sind leidenschaftliche Fußball-Fans. Im Jahr 2007 wurde eine Wertungsprüfung im River Plate Stadium in Buenos Aires abgehalten, während das Stadion in Cordoba, die Heimat der Talleres, bereits zweimal Etappen und die Zieleinfahrt beherbergte.

Das ist 2018 neu

Die zwei Prüfungen am Sonntag, Giulio Cesare und El Condor, werden in der entgegengesetzten Richtung zum vergangenen Jahr gefahren.

Strecken-Chronik
Saison Datum Grand Prix Sieger Hersteller / Motor
2018 29. Apr Rallye Argentinien O. Tšnak Toyota Gazoo Racing World Rally Team / Toyota
2017 30. Apr Rallye Argentinien T. Neuville Hyundai Motorsport / Hyundai
2016 24. Apr Rallye Argentinien H. Paddon Hyundai Motorsport N / Hyundai
2015 26. Apr Rallye Argentinien K. Meeke Citroen World Rally Team / CitroŽn
2014 11. Mai Rallye Argentinien J. Latvala Volkswagen Motorsport / Volkswagen
2013 04. Mai Rallye Argentinien S. Loeb Citroen World Rally Team / CitroŽn
2012 29. Apr Rallye Argentinien S. Loeb Citroen World Rally Team / CitroŽn
2011 29. Mai Rallye Argentinien S. Loeb Citroen World Rally Team / CitroŽn
2009 26. Apr Rallye Argentinien S. Loeb Citroen World Rally Team / CitroŽn
2008 30. Mär Rallye Argentinien S. Loeb Citroen World Rally Team / CitroŽn
2007 06. Mai Rallye Argentinien S. Loeb Citroen World Rally Team / CitroŽn
2006 30. Apr Rallye Argentinien S. Loeb OMV Kronos Citroen WRT / CitroŽn
Letzter Grand Prix - Rennen 2018