Foren-Übersicht / Formel 1 / Technisches

Genaue Daten der V8-Motoren

Fragen und Antworten über die Technik in der Formel 1.
Beitrag Samstag, 15. Juli 2006

Beiträge: 53
Hi,

bin ein ziemlicher Formel 1_Newbie.
da ich gerne sehe wie sich Dinge im laufe der Jahre weiterentwickeln, bin ich mal gespannt wie sich die V8-Motoren in den nächsten Jahren entwickeln werden.

Zuallererst einmal die Frage wie sie sich von Beginn der Einführung bis jetzt (Magny Cours) entwickelt haben. Wie sieht es mit der PS-Zahl aus?

Stimmt es das zu Beginn der Testfahrten eine Leistung von ca.700 Ps vorlag,sie sich bis jetzt aber schon auf 750-770 erhöht hat?

Was bedeutet das für die Beschleunigung, die Endgeschwindigkeit und vorallem für das Fahrverhalten der Boliden?

Wie wird sich die Leistung in Zeiten der Homologierung entwickeln?
Wie wird es danach aussehen?

Würde mich über Antworten freuen, desweiteren über jemanden der mir mal die genauen daten der V8-motoren (Hubraum etc.) geben könnte.

Beitrag Samstag, 15. Juli 2006
RenaultF1 Premium Club Mitglied
Premium Club Mitglied RenaultF1

Beiträge: 7202
Erstmal hallo Hungaroring_2005! (Und mal wieder ein Thread in der Technik-Ecke :D) )

Also die PS-Zahl werden die Teams sicherlich nicht einfach so rausrücken.
Es wurde aber gesagt, dass Renault & Ferrari 20 extra PS bekommen haben. Ferrari läge damit bei 770 PS. Allerdings: Quelle BILD-Zeitung! :wink:

Ich würde mal sagen, desto mehr PS, desto höhere Endgeschwindigkeit, oder?

Wenn es die Homologisierung gibt, denke ich nicht, dass sich bei der Leistung noch groß etwas ändern wird.

Hubraum: 2,4 Liter



Ich hoffe mal das stimmt so einigermaßen, was ich da geschrieben habe :wink:

Beitrag Samstag, 15. Juli 2006

Beiträge: 44359
Allerdings: Quelle BILD-Zeitung!

Tja, also kannst des vergessen! :wink:

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum!

Beitrag Samstag, 15. Juli 2006
RenaultF1 Premium Club Mitglied
Premium Club Mitglied RenaultF1

Beiträge: 7202
MichaelZ hat geschrieben:
Allerdings: Quelle BILD-Zeitung!

Tja, also kannst des vergessen! :wink: !


:lol: Naja, ich wollts dazu scheiben :wink: :lol:

Beitrag Samstag, 15. Juli 2006

Beiträge: 237
Also Leistung ist nicht das wichtigste

Beitrag Samstag, 09. Dezember 2006

Beiträge: 55
Mir würde interessieren welche Motor war 2006 der beste und wieviel PS haben alle Motoren ungefähr?

Beitrag Samstag, 09. Dezember 2006
RenaultF1 Premium Club Mitglied
Premium Club Mitglied RenaultF1

Beiträge: 7202
Also alles kann ich nicht genau sagen, aber Christijan Albers hat gesagt, der Toyota V8 soll eher schwach gewesen sein.
Der Cosworth V8 hingegen soll schon am Anfang der Saison 20 000 Umdrehungen gedreht haben, jedoch haben die großen Hersteller zur Saisonmitte gleichgezogen, bzw. aufgeholt.

Der Mercedes soll auch schon früh die 20 000er Marke geknackt haben.

Ferrari hatte am Anfang der Saison Probleme mit den Kolben, diese jedoch zum Europaauftakt ausgemerzt.

Renault und Ferrari schienen für mich den besten Motor der Saison zu haben, sie waren Zuverlässig, schnell und drehten hoch.


Über PS kann ich dir leider keine Auskünfte geben.

Beitrag Samstag, 09. Dezember 2006

Beiträge: 6675
Ich glaube irgendwann mal in der F1 Racing stand, das momentan das Drehmoment etwa 300NM ist
Kimi Raikkonen

Beitrag Dienstag, 12. Dezember 2006

Beiträge: 1080
Iceman's good hat geschrieben:
Ich glaube irgendwann mal in der F1 Racing stand, das momentan das Drehmoment etwa 300NM ist


also bei den V10 lag es schon unter 300 Nm weswegen ich davon ausgehe dass es jetzt eher noch schlechter ist

Beitrag Dienstag, 12. Dezember 2006

Beiträge: 44359
Genaue PS Zahlen kann ich dir auch nicht sagen, aber die Motorsport aktuell hat vor Kurzem was dazu geschrieben. Also insgesamt liegen die Motoren erstaunlich eng weit zusammen was die Leistung anbelangt - ein paar haben noch ein paar Zuverlässigkeitsschwierigkeiten. Der Zeitpunkt für die Motorenhomologation ist aber sicher der beste. Die Japaner sollen etwas im Hintertreffen sein.

Beitrag Mittwoch, 13. Dezember 2006

Beiträge: 237
Interesannt ist doch eher, dass Cosworth das schenllste Aggergat hatte und wenn die bis 2008 zuverlässiger und vorallem schneller werden, dann guck die Konkurenz doof...

Beitrag Mittwoch, 13. Dezember 2006
RenaultF1 Premium Club Mitglied
Premium Club Mitglied RenaultF1

Beiträge: 7202
SolidEdge hat geschrieben:
Interesannt ist doch eher, dass Cosworth das schenllste Aggergat hatte und wenn die bis 2008 zuverlässiger und vorallem schneller werden, dann guck die Konkurenz doof...


Tja, nur müsste Cosworth dann auch in der Formel 1 vertreten sein ;)

Beitrag Mittwoch, 13. Dezember 2006

Beiträge: 6675
kimiraikonen hat geschrieben:
Iceman's good hat geschrieben:
Ich glaube irgendwann mal in der F1 Racing stand, das momentan das Drehmoment etwa 300NM ist


also bei den V10 lag es schon unter 300 Nm weswegen ich davon ausgehe dass es jetzt eher noch schlechter ist


in der F1 Racing war es verdeutlicht, was der Wechsel von V10 auf V8 bedeutet. Für den V10 waren 400NM angegeben für den V8 300NM
Kimi Raikkonen

Beitrag Mittwoch, 13. Dezember 2006

Beiträge: 44359
RenaultF1 hat geschrieben:
SolidEdge hat geschrieben:
Interesannt ist doch eher, dass Cosworth das schenllste Aggergat hatte und wenn die bis 2008 zuverlässiger und vorallem schneller werden, dann guck die Konkurenz doof...


Tja, nur müsste Cosworth dann auch in der Formel 1 vertreten sein ;)


Erstens das und 2. war Cosworth maximal die ersten paar Rennen der konkurrenzfähigste Motor, danach kam Cosworth bald ins Hintertreffen.

Beitrag Mittwoch, 13. Dezember 2006

Beiträge: 237
Die haben die höchste Drehzahl. Die Cosworth kommen in 2 Jahren mit Provide und di könne so lange weiterentwickeln....

Beitrag Mittwoch, 13. Dezember 2006
RenaultF1 Premium Club Mitglied
Premium Club Mitglied RenaultF1

Beiträge: 7202
Naja, sie müssen erstmal zurückkommen und danach sehen wir weiter ;)

Beitrag Mittwoch, 13. Dezember 2006

Beiträge: 44359
Also ich glaube nicht, dass Prodrive auf Cosworth Motoren setzt. Prodrive will ein B Team von einem anderen Team werden.

Beitrag Dienstag, 16. Juni 2009

Beiträge: 55
Wieviel PS haben den die heutigen Motoren in etwa? Gibt es irgendwo einen Artikel darüber?

Beitrag Dienstag, 16. Juni 2009

Beiträge: 0
F12006 hat geschrieben:
Wieviel PS haben den die heutigen Motoren in etwa? Gibt es irgendwo einen Artikel darüber?


Es ist doch immer die Rede von ca. 750 PS.....


Zurück zu Technisches

cron