Foren-Übersicht / Motorsport / Motorrad

MotoGP Saison 2014

MotoGP, Moto2, Moto3, Superbike u.a. - hier gibt's nur zwei Räder
Beitrag Mo Mär 24, 2014 2:28 pm

Beiträge: 0
Das erste Rennwochenende der Saison haben wir inzwischen hinter uns und ich war von allen 3 Rennen begeistert.
Moto2 und Moto3 gewohnt spannend, aber die MotoGP hat mich stark überrascht.

Ich hatte Befürchtungen, dass die Regeländerungen dafür sorgen, dass die Werksteams auch Schwierigkeiten im Rennen bekommen. Zum Glück kam es nicht so und das Rennen war sehr spannend.
UND Vale ist back! :D

Beitrag Mo Mär 24, 2014 8:06 pm

Beiträge: 0
Vale ist nicht back, er war nie away und ich hatte einen Thread schon erstellt

Beitrag Mo Mär 24, 2014 10:57 pm

Beiträge: 179
Was ein Rennen!
Wenn das so oder so ähnlich bleibt in dieser Saison wird's richtig gut.
Hoffe mal, dass Bradl dauerhaft vorne mitfahren kann, das würde mich echt freuen.
Insgesamt scheint die Spitzengruppe einfach sehr breit aufgestellt zu sein und die Regeländerungen einfach zu funktionieren.

An den bei Ducati, der sich die Lackierung ausgedacht hat: Chapeau!

Beitrag Di Mär 25, 2014 7:28 pm

Beiträge: 0
Ich habe zuerst den thread erstellt. :cry: :cry: :cry: :cry:

Beitrag Mi Mär 26, 2014 2:52 pm

Beiträge: 0
Babaco hat geschrieben:
Ich habe zuerst den thread erstellt. :cry: :cry: :cry: :cry:


Tut mir Leid. Ich habe nur die "10 Prognosen" gelesen und nicht "Saisonfred".
Ein Moderator kann die Threads ja gerne zusammenführen. ;)

Beitrag Do Mär 27, 2014 10:00 pm

Beiträge: 2014
War ein Hammer Auftakt! Hoffentlich geht es so weiter 8-)
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Di Apr 22, 2014 7:51 pm

Beiträge: 14
wir lassen uns mal überraschen ich glaube es wird spannend!

Beitrag Mo Mai 12, 2014 6:19 pm

Beiträge: 0
Damit ist MárquezGP fuer mich auch zu Ende. Bild Márquez kann ja nur noch alles gewinnen. Bild Meine Tipps mit Pedrosa auf Rang 1 sowie Márquez auf Rang 2 ziehe ich durch...!

Beitrag So Jun 28, 2015 8:42 am

Beiträge: 1901
Marquez meinte in der PK von Assen, er hätte die perfekte kurve gefahren und unterstellte dem dottore indirekt absicht.
wenn man sich die linie von Marquez nach der berührung ansieht, dann schaffte er die darauffolgenden kurve nicht -vielleicht nur wegen der kollision oder weil sein manöver doch nicht so perfekt war?
ich glaube, Rossi hatte keine berührungsangste :)
und motocrossmässig war das nicht so einfach wie es ausgesehen hat, ohne zug am gas geht nix im kiesbett :D) :D) :D)
endet jeder harte kampf mit Marquez mit berührung? wie wird das beim nächsten mal ausgehen?
dirtbiker


Zurück zu Motorrad

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video