Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Vater und Sohn Teamchefs

Das Formel 1 Forum früherer Tage...
Beitrag Sonntag 12. Februar 2012, 13:37

Beiträge: 39241
Nicht nur die Fahrer treten oft in die Fußstapfen ihres Vaters, auch die Teamchefs. Ein paar Beispiele:

Frank Williams - Jonathan Williams (GP2, iSport)
Giancarlo Minardi - Giovanni Minardi (WSbR, BVM-Target)
Romulus Kolles - Colin Kolles
Reg Parnell - Tim Parnell

Gibt's noch mehr Beispiele?

Beitrag Sonntag 12. Februar 2012, 16:36
AWE AWE

Beiträge: 13291
MichaelZ hat geschrieben:
Nicht nur die Fahrer treten oft in die Fußstapfen ihres Vaters, auch die Teamchefs. Ein paar Beispiele:

Frank Williams - Jonathan Williams (GP2, iSport)
Giancarlo Minardi - Giovanni Minardi (WSbR, BVM-Target)
Romulus Kolles - Colin Kolles
Reg Parnell - Tim Parnell

Gibt's noch mehr Beispiele?



Es gibt unzählige Rennserien in der Welt und noch mehr Teams .
Da dürfte es auch unzählige Söhne geben ,die die Conections vom Vater nutzen oder anderweitig in deren Fussstapfen treten .
Auf Anhieb würden mir da noch die Todt-Gang einfallen oder auch Zakowski .

Beitrag Sonntag 12. Februar 2012, 17:13

Beiträge: 1680
Coloni
Stewart

oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Beitrag Sonntag 12. Februar 2012, 19:06

Beiträge: 39241
Kommt drauf an wie du es verstanden hast?

Beitrag Sonntag 12. Februar 2012, 19:54

Beiträge: 1680
nun ja.
vater und sohn als teamchefs im allgemeinen?

wobei, im falle der stewarts, paul stewart sein eigenes team, für die int. f3000?, gründete und erst baim aufstieg in die f1 jackie dazustieß.

im falle coloni fuhren gar beide rennen, zu unterschiedlichen zeiten, bevor paolo den helm an den nagel hing und ebenfalls im team des vaters als teamchef agierte.

Beitrag Sonntag 12. Februar 2012, 23:21

Beiträge: 39241
Okay schränken wir es soweit ein, dass mindestens einer mal in der F1 Teamchef sein musste.

Beitrag Freitag 17. Februar 2012, 01:42

Beiträge: 21
Nunja die Tochter von Owens dem Typ der zuletzt BRM gehört hatte würde hier auch so halb reinpassen. Denn offiziel geführt als Besitzer bzw Teamchef war ihr Mann.
Oder passt das hier eher nicht rein??

Beitrag Freitag 17. Februar 2012, 11:48

Beiträge: 39241
Erstmal herzlich willkommen im Forum.
Passt zwar nicht ganz, aber man kann ja auch mal vom Thema bisschen abweichen. Vor allem, wenn so wenig los ist wie aktuell.

Beitrag Freitag 23. November 2018, 16:33

Beiträge: 39241
Roger und Jay Penske.

Beitrag Mittwoch 19. Dezember 2018, 22:50

Beiträge: 1294
Ist jetzt kein Sohn aber Claire Williams passt doch :D)

Beitrag Donnerstag 20. Dezember 2018, 15:48

Beiträge: 39241
Allerdings weiß ich nicht, wie viel sie wirklich zu sagen hat. Angeblich zieht Paddy Lowe die Fäden.


Zurück zu Historisches

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video