Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Topstars ohne Cockpit

Das Formel 1 Forum früherer Tage...
Beitrag Dienstag, 20. August 2013

Beiträge: 45286
Räikkönen könnte tatsächlich zwischen Stuhl und Bank fallen:

- Red Bull: Will Ricciardo
- Ferrari: Neben Alonso ein weiterer Star wie Räikkönen - schwer vorstellbar.
- Lotus: Will Gehalt drücken.

Gab es schon mal Topstars, die zwischen den Rost gefallen sind?

Beitrag Samstag, 23. November 2013

Beiträge: 285
In gewisser Weise Damon Hill, der 1997 statt bei einem Top-Team bei Arrows andockte, die ihm allerdings dafür ein fürstliches Gehalt zahlten (Dank Sponsor), was ihm Frank Williams, der alte Geizhals, nicht geben wollte. Angeblich war damals u.a. Benetton und McLaren an Hill interessiert. Wäre interessant gewesen, wenn er damals zu einem der beiden Teams gewechselt wäre.

Beitrag Sonntag, 24. November 2013

Beiträge: 45286
Wobei ich mit dem Thread eher an Fahrer gedacht habe, die eben gar kein Cockpit gefunden haben.


Zurück zu Historisches

cron