Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Stirling Moss wird 85!

Das Formel 1 Forum früherer Tage...
Beitrag Mittwoch, 17. September 2014

Beiträge: 945
Stirling Moss feiert heute seinen 85. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch an einen der - meiner Meinung nach - besten Rennfahrer aller Zeiten, dem es nie vergönnt war WM zu werden. Allerdings sprechen 4 Vize-WM und 3x WM 3. in sieben darauffolgenden Jahren von 1955 bis 1961 eine deutliche Sprache.

Er hatte auch das Pech 3x gegen Fangio 1955, 1956 und 1957 den kürzeren zu ziehen, 1955 sehr deutlich, 1956 weil er in Buenos Aires mit Motorschaden und in Silverstone mit Hinterachsschaden wichtige Podestplätze bzw. Siege verloren hatte, 1957 weil er u.a. in Frankreich krank war und pausiere mußte. 1958 war er der schnellste Mann im Feld, sein Vanwall war jedoch 3x mit techn. Gebrechen ausgefallen. Hielt die Technik war er fast immer auf dem Podest.

Legendär auch sein Sieg mit dem kleinen Walker-Cooper 1958 in Argentinien gegen die Ferrari und Maserati-Phalanx.

Am meisten beeindruckt hat mich aber seine Vielseitigkeit. Seine Erfolge in so vielen Rennen in unterschiedlichen Formeln, Klassen und so vielen Fahrzeugen ist schon fast einzigartig. Da wär´s mal schön zu sehen, was die Allonsos, Vettels und Hamiltons zu Stande bringen würden, aber leider ist das ja heutzutage nicht mehr möglich.
Schade dass Moss 1962 den schweren Unfall in Goodwood hatte, es wären noch viele Siege dazugekommen, z.B. in Le Mans wo er ja nie gewinnen konnte.

Hier noch eine Liste seiner Erfolge neben den 16 Siegen im Rahmen der Automobilweltmeisterschaft:

1949: Formel 2-Sieg in Goodwood auf Cooper T9-Jap
1950: Sieger TT in Goodwood auf Jaguar XJ120
1950: Sieger F3-Rennen in Monaco auf Cooper T11-Jap
1951: Formel 2-Sieg in Winfield auf HWM-Alta
1953: Formel 2-Sieg in Crystal Palace auf Cooper T24-Alfa
1954: Sieger 12h von Sebring auf OSCA
1954: Sieger International Gold Cup im Oulton Park auf Maserati 250F
1954: Sieger Goodwood Trophy auf Maserati 250F
1954: Sieger Daily Telegraph Trophy in Aintree auf Maserati 250F
1955: Sieger Targa Florio mit Peter Collins auf Mercedes 300 SL
1955: Sieger Mille Miglia auf Mercedes 300 SLR
1955: Sieger TT in Dundrod auf Mercedes 300 SL
1956: Sieger GP Neuseeland in Ardmore und GP Australien im Albert Park auf Maserati 250F
1956: Sieger 1000 km Buenos Aires mit Carlos Mediteguy auf Maserati 300S
1956: Sieger Glover Trophy in Goodwood und BARC 200 in Aintree auf Maserati 250F
1956: Sieger BRDC International Trophy in Silverstone auf Vanwall VW 02
1956: Sieger 1000 km Nürburgring mit Jean Behra, Harry Schell und Piero Taruffi auf Maserati 300S
1957: Sieger GP Schweden (1000km Sportwagen) mit Jean Behra auf Maserati 450S
1958: Sieger BARC 200 in Aintree auf Cooper T45-Climax
1958: Sieger 1000 km Nürburgring mit Jack Brabham auf Aston Martin DBR 1
1958: Sieger GP Caen auf Cooper T45-Climax
1958: Formel 2-Sieg in Brands Hatch auf Cooper T45-Climax
1958: Sieger TT in Goodwood mit Tony Brooks auf Aston Martin DBR 1
1959: Sieger GP Neuseeland in Ardmore auf Cooper T45-Climax
1959: Sieger Glover Trophy in Goodwood auf Cooper T51-Climax
1959: Sieger 1000 km Nürburgring mit Jack Fairman auf Aston Martin DBR 1
1959: Sieger TT in Goodwood mit Jack Fairman und Carroll Shelby auf Aston Martin DBR 1
1959: Formel 2-Siege in Syracus, Rouen, Clermant Ferrand und Reims auf Cooper T45-Borgward
1959: Sieger Spw-Rennen in Rouen auf Maserati Tipo 60
1959: Sieger Spw-Rennen in Gellerasbanan und Roskilde auf Cooper T 49 Monaco Climax
1959: Sieger International Gold Cup im Oulton Park auf Cooper T51-Climax
1960: Sieger 1000 km Nürburgring mit Dan Gurney auf Maserati Tipo 61
1960: Formel 2-Sieg in Aintree und Zeltweg auf Porsche 718/2
1960: Sieger Spw-Rennen in Gellerasbanan auf Lotus 19-Climax
1960: Sieger TT in Goodwood auf Ferrari 250 GT
1960: Sieger International Gold Cup im Oulton Park auf Lotus 18-Climax
1960: Sieger GP Cape in Killarney und GP Südafrika in East London auf Porsche 718/2
1961: Sieger Lavant Cup in Goodwood auf Cooper T53-Climax
1961: Sieger GP Wien in Aspern auf Lotus 18-Climax
1961: Sieger BRDC International Trophy und British Empire Trophy in Silverstone auf Cooper T53P-Climax
1961: Sieger Silver City Trophy in Brands Hatch auf Lotus 18/21-Climax
1961: Sieger TT in Goodwood auf Ferrari 250 GT
1961: Sieger GP Dänemark in Roskilde und GP Modena auf Lotus 18/21-Climax
1961: Sieger in Gellerasbanan auf Lotus 18/21-Climax
1961: Sieger International Gold Cup im Oulton Park auf Fergusson P99-Climax
1962: Sieger GP Neuseeland in Ardmore und Lady Wigram Trophy in Wigram auf Lotus 21-Climax

Beitrag Mittwoch, 17. September 2014

Beiträge: 45398
Er fuhr ja vor zwei Jahren nochmal beim Le-Mans-Classic mit...

Beitrag Montag, 13. April 2020

Beiträge: 45398
Hier ein sehr guter Nachruf, nachdem er gestern leider mit 90 Jahren verstorben ist.

https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... ling-moss/

Beitrag Mittwoch, 08. September 2021

Beiträge: 45398
Verstappen ist mit 17 Siegen jetzt der erfolgreichste Nicht-Weltmeister. Ein Rekord, den Moss aber wohl am Ende des Jahres wieder zurückbekommt.

Dennoch ist es erstaunlich, dass Moss eine Siegquote von 24% hat. Da sind nur 8 Weltmeister besser. Selbst Vettel, Mansell oder Lauda haben eine schlechtere Quote.

Beitrag Mittwoch, 13. Juli 2022

Beiträge: 1
The complete look of your internet site is remarkable, not to mention the content material!
also visit my net web page - VoIP virtual phone number

Beitrag Mittwoch, 07. September 2022

Beiträge: 8
We have a lot of fun playing the various games available on the internet. In between work hours, I frequently take breaks to play bubble shooter. Playable by people of all ages, this ball-shooting game is a ton of fun.

Beitrag Mittwoch, 07. September 2022

Beiträge: 10721
MichaelZ hat geschrieben:
Verstappen ist mit 17 Siegen jetzt der erfolgreichste Nicht-Weltmeister. Ein Rekord, den Moss aber wohl am Ende des Jahres wieder zurückbekommt.

...und ein Jahr später ist er bei 30!
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Sonntag, 11. September 2022

Beiträge: 45398
Aber inzwischen ist er ja schon Weltmeister, weshalb Moss den Rekord wieder zurück hat. Wird eine Zeit dauern, bis zum Beispiel Leclerc wieder in die Region kommt.

Ich denke Verstappen wird aber 2022 einige Rekorde niederreißen. Der is so überlegen, genauso wie das Team und Auto.

Beitrag Donnerstag, 07. Dezember 2023

Beiträge: 1
Aber inzwischen ist er ja schon Weltmeister, weshalb Moss den Rekord wieder zurück hat. Wird eine Zeit dauern, bis zum Beispiel Leclerc wieder in die Region kommtgeometry dash subzero
Ich denke Verstappen wird aber 2022 einige Rekorde niederreißen. Der is so überlegen, genauso wie das Team und Auto.

Können wir bis 2024 warten?


Zurück zu Historisches