Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Sensation möglich, dann doch nur Zweiter

Das Formel 1 Forum früherer Tage...

Beiträge: 45398
Ja aber Hunt müsste sogar ein Rennen damals für Hesketh gewonnen haben.


Beiträge: 1199
Hunt hat für Hesketh den GP Niederlande 1975 gewonnen
MfG
Daniel
Diskutiere niemals mit Idioten!
Erst ziehen sich dich auf ihr Niveau
und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.

(c) by Mark Twain


Beiträge: 945
Bei den Teams war BAR mit 15 Podestplätzen, davon 4 Zweite und 11 Dritte am häufigsten am Sieg vorbeigeschrammt.

Toyota landete 13mal auf dem Podest, davon sogar 5mal auf Platz 2 und 8mal auf Platz 3.

Arrows landete 9mal auf dem Podest, davon 5mal auf Platz 2 und 4mal auf dem dritten Rang.

Sauber war 7mal auf dem Podest, davon 6mal Platz 3 und zuletzt in Malaysia erstmals auf Rang 2.

Copersucar/Fittipaldi landete einmal auf Rang 2 und zweimal auf Rang 3.

Prost verbuchte 3 Podestplätze, davon zwei Vizesiege

Ebenfalls 3mal auf dem Podest landete Toleman, davon der 2. Platz von Senna beim Monaco-GP 1984 (da saß ich selber auf der Tribüne im strömenden Regen)


Beiträge: 21
Spontan würde ich noch den GP von Europa 1999 erwähnen da lagen ja sowohl Fisichella und Ralf Schumacher in Führung lagen allerdings durch Fehler und eines technischen Defektes im ersten Fall ausfielen bzw. zurückfielen.
Passt jetzt zwar nicht ganz da Ralf am Ende 4 wurde doch insgesamt kann man das mit dem Perez Rennen doch vergleichen.


Beiträge: 45398
Bleimula66 hat geschrieben:
Bei den Teams war BAR mit 15 Podestplätzen, davon 4 Zweite und 11 Dritte am häufigsten am Sieg vorbeigeschrammt.

Die meisten stammen wohl aus der Saison 2004 und da war BAR nach Ferrari die zweite Kraft. Ein Sieg wäre also jetzt nicht sooooooo die Sensation gewesen.

Toyota landete 13mal auf dem Podest, davon sogar 5mal auf Platz 2 und 8mal auf Platz 3.

Bei 400 Millionen Euro, die man jährlich ins Team pumpte, würde ich bei einem Toyota-Sieg auch nicht zwingend von einer Sensation reden.

Arrows landete 9mal auf dem Podest, davon 5mal auf Platz 2 und 4mal auf dem dritten Rang.

Da haben wir ja schon Hill 1997 in Ungarn,

Sauber war 7mal auf dem Podest, davon 6mal Platz 3 und zuletzt in Malaysia erstmals auf Rang 2.

Wobei ich bei Sauber die BMW-Jahre schon mit dazu rechne und dann hätten wir auch schon einen Sieg.

Copersucar/Fittipaldi landete einmal auf Rang 2 und zweimal auf Rang 3.

Da glaub ich gabs mal was, dass Fittipaldi fast vor heimischem Publikum gewonnen hat, schau gleich mal nach...

Prost verbuchte 3 Podestplätze, davon zwei Vizesiege

Prost hätte 1997 fast einen Sensationssieg gelandet, mit Trulli in Österreicher - aber der schied dann mit einem Motorschaden aus, also kein zweiter Platz.

Ebenfalls 3mal auf dem Podest landete Toleman, davon der 2. Platz von Senna beim Monaco-GP 1984 (da saß ich selber auf der Tribüne im strömenden Regen)

Jo hatten wir ja schon.


Aber danke für deine Mühe :D


Beiträge: 45398
Scott9999 hat geschrieben:
Spontan würde ich noch den GP von Europa 1999 erwähnen da lagen ja sowohl Fisichella und Ralf Schumacher in Führung lagen allerdings durch Fehler und eines technischen Defektes im ersten Fall ausfielen bzw. zurückfielen.
Passt jetzt zwar nicht ganz da Ralf am Ende 4 wurde doch insgesamt kann man das mit dem Perez Rennen doch vergleichen.


Wobei man natürlich sagen muss, dass der Europa GP eh schon einen Sensationssieger hervorbrachte.


Beiträge: 45398
So Fittipaldi wurde 1978 im Fittipaldi Ford Zweiter - aber war doch fast 50 Sekunden vom Sieg weg. Der ging an Ferrari-Pilot Carlos Reutemann.


Beiträge: 9403
Ich denke, Villeneuves Debutrennen sollte hier erwähnt werden - denn das wäre eine Sensation gewesen, wenn der Jaques da gewonnen hätte, aber die Technik machte ihm einen Strich durch die Rechnung (und keine Stallorder, wie hier oft erwähnt wird).

Wer damals die Bilder gesehen hat, wie JVs Williams das Auto von Hill mit Öl eingesaut hat, der hat gesehen, daß das Auto probleme hatte.
Nachdem die Seite nicht mehr ordentlich funktioniert bin ich dann weg. Viel Spaß noch.

Vorherige

Zurück zu Historisches