Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Senninha

Das Formel 1 Forum früherer Tage...

Beitrag Dienstag, 21. Mai 2002

Beiträge: 8060
Mal eine Frage an unsere Senna-Fans (gibt's ja offenbar einige). Kurz vor seinem Tod kamen quasi als Senna-Merchandising-Artikel gedacht, 'Senninha'-Comics auf den Markt. Frage: hat schon mal jemand so ein Heft in der Hand gehabt? Gibt's so was noch (vor allem hier bei uns) und vor allem - worum geht's darin.

Würde mich echt mal interessieren![br]----------------[br]

Beitrag Dienstag, 21. Mai 2002

Beiträge: 0
Hallo Alfalfa,

ich habe mal folgendes zu der Figur Senninha "ausgegraben":
|
"Senninha und seine Freunde" erzählt Geschichten, die natürlich hauptsächlich auf der Rennstrecke stattfinden. Es geht darum Kindern nicht nur Spaß zu bieten, sondern auch Erziehungsarbeit zu leisten.
Ayrton wollte mit Senninha einiges von seinen eigenen Werten vermitteln: z.B. Freundschaft, Ethik, Umweltbwußtsein und auch das korrekte Verhalten im Straßenverkehr ;-)
Seit dem 15. März 1994 erscheint das Magazin "Senninha" regelmäßig alle zwei Wochen.

Außerdem kommen zu der reinen Comic-Serie auch noch andere Dinge hinzu: Computerspiele auf CD-ROM, Walkman, Stifte, Helme ...
Die Erlöse gehen natürlich an die Ayrton Senna Foundation (ASF), die damit mehrere Kinderhilfswerke unterstützt. |

Soviel ich weiss, erscheint das Comic immer noch, leider gab es meines Wissens nie eine deutsche Ausgabe. In der Hand hatte ich leider auch noch keins. Vielleicht hat ja jemand andere Infos oder hat(te) so ein Heft.

Gruß

Jens

[br]----------------[br]"Ich bin eine billige Sekunde."
Zitat von Ayrton Senna, angesprochen auf die Top-Gehälter des Sports

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011

Beiträge: 45398
Inzwischen hier jemand mit so einer Ausgabe bereichert worden?

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
MichaelZ hat geschrieben:
Inzwischen hier jemand mit so einer Ausgabe bereichert worden?




Ja ,ich hab irgendwo zwei rumliegen und ne Plasikfigur und Anstecknadel plus Aufnäher . Hat mir mal ein bekannter aus RIO mitgebracht .

Sind aber beide in spanisch und nicht in englisch aber wohl mittlerweile recht selten . Ein Sammler sagte mir im Frühjahr mal das so ein Heft zwischen 40 und 150 Euro bringen würde .

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011

Beiträge: 45398
Kann ich mir gut vorstellen. Englisch wär gut, spanisch kann ich gar nicht.

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
MichaelZ hat geschrieben:
Kann ich mir gut vorstellen. Englisch wär gut, spanisch kann ich gar nicht.




Da ist auch nichts verwertbares drin . Ein Comic halt

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011

Beiträge: 45398
Jo aber interessante Idee. Karikaturen und Comics (allerdings auf wahren Begebenheiten basierend) find ich schon gut.

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
MichaelZ hat geschrieben:
Jo aber interessante Idee. Karikaturen und Comics (allerdings auf wahren Begebenheiten basierend) find ich schon gut.




F1 Comics waren in den 70ern keine Seltenheit . Ich hab da ein paar Vaillant Comics und in Holland und England gabs da auch Comics . Ich hab aus den 80ern sogar ein paar Comic-Heftchen die Lotus heraus gebracht hatte .

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011

Beiträge: 1679
AWE hat geschrieben:
Sind aber beide in spanisch und nicht in englisch


wohl eher portugiesisch?

so ein paar michel vaillant heftchen hab ich hier auch noch rumfliegen.

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
x-toph hat geschrieben:
AWE hat geschrieben:
Sind aber beide in spanisch und nicht in englisch


wohl eher portugiesisch?

so ein paar michel vaillant heftchen hab ich hier auch noch rumfliegen.





mir kommt es auf jeden Fall spanisch vor :D

Beitrag Sonntag, 04. Dezember 2011

Beiträge: 45398
Jo schade, dass es sowas heute nicht mehr so häufig gibt.


Zurück zu Historisches