Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Eure 10 Lieblingsteams

Das Formel 1 Forum früherer Tage...
Beitrag Freitag 2. März 2018, 18:17

Beiträge: 39915
Ich fang mal an:

1. Jordan
Für mich eine lustige Truppe, für ihre Verhältnisse sehr erfolgreich - lebt bis heute als Force India weiter.

2. Zakspeed
Deutsches Team, das auch noch den Motor selbst gebaut hat - das war schon mutig damals.

3. Ferrari
Das Team, das schon immer dabei ist.

4. Brabham
Der erfolgreichste Rennstall, der von einem Ex-Weltmeister gegründet wurde. Brabham wurde sogar mit seinem eigenen Team Weltmeister. Das hat es sonst nicht mehr gegeben. Es war auch ein Team, das Ecclestone geführt hat.

5. Minardi
Jahrelang das Symbol für den Kampf David gegen Goliath. Hat viele Talente in die Formel 1 gebracht

6. Scuderia Centro Sud
War eines der coolsten Privatteams, das nie selber ein Auto gebaut hat. Hat auch viele Fahrer in die Formel 1 gebracht.

7. BRM
Das englische Ferrari-Team, hatte vor allem beim Bau der Motoren immer sehr cool experimentiert. Etwa mit einem 16-Zylinder. Schade, dass das Team zugrunde ging.

8. Lotus
Colin Chapman war einer der genialsten Konstrukteure. Das hat Lotus echt cool gemacht.

9. Williams
Vom Bettler-Rennstall zum Weltmeister-Team - nur leider gehen sie in der High-Tech-Formel 1 heute unter.

10. Osella
hat die ganzen 80er Jahre nichts zustande gebracht, war aber immer dabei. Toller Kampf gegen die Großen. Heute bauen sie noch Prototypen für Bergrennen.

Beitrag Freitag 9. März 2018, 20:34

Beiträge: 1304
1. Benetton
2. Williams
3. McLaren
4. Renault
5. Minardi
6. Super Aguri
7. Arrows
8. Tyrrell
9. Sauber
10. Ligier

Das sind die Teams die ich in der F1 immer gut fand.
Von der Talentschiede bis hin zur Spaßtruppe alles dabei :)

Beitrag Sonntag 3. November 2019, 09:15

Beiträge: 4348
Gold Leaf Team Lotus
Alleine schon wegen Rindt & dem Lotus 72, einer der schönsten Boliden der Geschichte.

Brabham
Coole Boliden & dem "Staubsauger".

Lotus
Weil RAI echt geiles geschaft hat.

Team Bugatti
Schöne Boliden aus den 30ern.

Mercedes
Seit den Anfängen bis Heute coole Wagen gebaut.

Mc Laren
Unvergessen die Marlboro Lackierung.

BRM
Auch eine coole Auto Vergangenheit.

Tyrrell
Hat mir auch immer gut gefallen, außer dem 6 Räder.

Red Bull
Immer coole Boliden am Start.

Ferrari
Gehört natürlich unter die Top 10,
auch wenn mir nicht jeder Wagen so gefallen hat.
Aber das gilt ja für jedes Team :wink:
Bin nicht weg ... aber auch nicht da.

Beitrag Montag 4. November 2019, 18:31

Beiträge: 8448
1. Mclaren. Senna/Prost war genial, Ron Dennis fand ich immer gut.
2. Williams. Echte Racer, schade, daß sie so abgelost sind
3. Sauber (Alfa). Einfach eine geniale Leistung, das Team so zu erhalten.
4. Lotus - leider nur noch die späten Jahre mit erlebt, aber die Historie und die JSP Lackierung...
5. Mercedes GP - mei, ich mag Lewis und Mercedes baut ihm das Siegauto....
6. Brawn GP - aus dem nichts die Wm geholt, einmalig, sowas gibts nie wieder.
7. Jordan. Eddie Jordan war ein toller Teamchef und man war nah dran, in die Topteamriege aufzusteigen - leider nichts geworden, schade ums Team.
8. Minardi - lange durchgehalten ohne Geld, tolle Leistung
9. Red Bull - aus den Jaguar Trümmern ein richtiges Topteam aufgebaut - und das dauerhaft.
10. Tyrell - das Team, um das es mir am meisten Leid tut - Ken Tyrell war ein genialer Teamchef, ausgefuchst und doch sympathisch - schade, daß das Team nie an seine Glanzzeiten anknüpfen konnte... wobei, eigentlich ist ja Mercedes GP der direkte Nachfolger....
GO Lewis


Zurück zu Historisches

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video