Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Eröffnungsrennen Nürburgring:

Das Formel 1 Forum früherer Tage...
Beitrag Dienstag, 22. November 2022

Beiträge: 1
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach Informationen über das Eröffnungsrennen am Nürburgring auf dieses Forum gestoßen.
Zur Zeit stelle ich eine Dokumentation zur Geschichte der Eifelrundfahrten von 1922 bis 1926 zusammen.
Der Sieger der Eifelrundfahrt 1926, Gustav Münz aus Düren, hat mit seinem Ford auch beim Eröffnungsrennen am Nürburgring (Gustav Münz (#49), teilgenommen.
Wie aus dem Forumsbericht von Michael Müller s.u. ersichtlich ist, gibt es wohl auch ein Bild dazu.
Leider sind die Fotos wohl nicht mehr zugänglich und ich finde auch keine Mailadresse von Herrn Müller.

Gibt es hier im Forum vielleicht jemanden der mir da weiterhelfen könnte?

Mit freundlichen Grüßen
Georg Becker

http://www.eifelrundfahrt1922.de

Rennwagen 2000-5000 ccm:
(ab 3000 ccm ist sicherlich falsch, denn ansonsten wären Momberger (2.3 Ltr) und Münz (2.8 Ltr) nicht in dieser Klasse)

Ganz links (auf dem Photo) Huldreich Heusser mit seinem Steyr 5 Ltr.

Bild

In der Mitte August Momberger (der spätere Auto-Union-Werksfahrer) auf seinem 3 Monate vorher gekauften Bugatti T35B (#4806). Ein Werkswagen von 1926, der mit einem 2.3-Liter-Kompressormotor (targa compresseur) auf den neuesten Stand gebracht worden war.

Rechts der Ford von Gustav Münz (#49), ein Special auf Basis eines Ford T, den Münz selber aufbaute. Münz arbeitete vor dem 1. Weltkrieg 11 Jahre bei Daimler in Stuttgart, wo er u.a. auch Beifahrer/Mechaniker von Otto Salzer war. Er besass in Düren eine Werkstatt. 1926 gewann er das Eifelrennen, damals noch eine Eifelrundfahrt auf öffentlichen Strassen.

Bild

Der Kühler sieht anders aus, aber es muss Münz sein. Offenbar hatte er den Ford umgebaut.

Zurück zu Historisches

cron