Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

2 Landsmänner in einem Team

Das Formel 1 Forum früherer Tage...
Beitrag Dienstag, 12. Juli 2005

Beiträge: 45398
Patrick Friesacher steht bei Minardi Coswoth kurz vor dem Aus. Als Nachfolger ist der Holländer Robert Doornbos, derzeit JOrdan-Toyota Freitagstestfahrer, im Gespräch. Dann würden bei MInardi folglich, da Christijan Albers ebenfalls Holländer ist, 2 Holländer fahren. Früher gab es das häufiger, dass 2 Fahrer aus dem gleichen Land Teamkollegen waren, man denke nur an die ganzen Italiener Anfang der 90er! Mich würde Mal interessieren, wann immer 2 Landsmänner im gleichen Team fuhren, sagen wir Mal seit 1990!

Beitrag Dienstag, 12. Juli 2005

Beiträge: 45398
Zuletzt war das beim Brasilien GP 2004 der Fall: Nick Heidfeld und Timo Glock (GER) bei Jordan FOrd.
Weitere:
2000 bei Jaguar Ford: Eddie Irvine und Johnny Herbert (GBR)
1996 bei Forti Ford: Luca Badoer und Andrea Montermini (ITA)
1995/1994 bei Williams Renault: David Coulthart und Damon Hill (GBR)
1994 bei Ligier Renault: Olivier Panis und Eric Bernard (FRA)
1994 bei MInardi Ford: Pierluigi Martini und Michele Alboreto (ITA)
1993 bei Lola Ferrari: Luca Badoer und Michele Alboreto (ITA)
1993 bei Ligier Renault: Mark Blundell und Martin Brundle (GBR)
1993 bei Larrousse Lamborghini: Phillipe Alliot und Eric Comas (FRA)
1992 bei Formet Ford: Gabriele Tarquini und Andrea Chiesa (ITA)

Beitrag Dienstag, 12. Juli 2005

Beiträge: 2995
Heidfeld und Frentzen bei Sauber. Kamen sogar aus der selben Stadt.
▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀
FÜNF IST TRÜMPF
DTM Champion 95-00-01-03-06
▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀

Beitrag Dienstag, 12. Juli 2005

Beiträge: 45398
mein gott, wie konnt ich das vergessen! Ich hab mich schon 2002 unglaublich gefreut, als der in USA schon für Sauber gefahren ist!

Beitrag Dienstag, 12. Juli 2005

Beiträge: 297
De Cesaris und Zanardi im Jordan '91.Allerdings Zanardi nur die letzten drei Rennen,als Ersatz für Michael Schumacher bzw. Betrand Gachot.

Beitrag Dienstag, 12. Juli 2005

Beiträge: 45398
hab noch welche:
1991 Brabham Yamaha (Mark Blundell/Martin Brundle (GBR)),
1991 bei Minardi Ferrari (Pierluigi Martini/Gianni Morbidelli (ITA)),
1991 Ferrari (Alain Prost/Jean Alesi (FRA)),
1990 bei Dallara Ford (Gianni Morbidelli/Andrea de Cesaris (ITA)),

Beitrag Dienstag, 12. Juli 2005

Beiträge: 216
1990/1991: Piquet/Moreno bei Benetton
1994: Mansell/Hill bei Williams
\"Der beste Rennwagen ist derjenige, der nach der Ziellinie zusammenbricht\"

Beitrag Mittwoch, 13. Juli 2005

Beiträge: 8060
MichaelZ hat geschrieben:
hab noch welche:
1991 Brabham Yamaha (Mark Blundell/Martin Brundle (GBR)

Wal fül die Japenel sichel schwel Blundell und Blundel auseinandel zu halten... :lol:

Beitrag Mittwoch, 13. Juli 2005

Beiträge: 8060
MichaelZ hat geschrieben:
1992 bei Formet Ford: Gabriele Tarquini und Andrea Chiesa (ITA)

War Chiesa nicht eigentlich Schweizer...?!

Beitrag Mittwoch, 13. Juli 2005

Beiträge: 45398
hab noch einen, is halt auch schon lange her:
Jenson Button und Anthony Davidson 2005 bei BAR Honda

Beitrag Mittwoch, 13. Juli 2005

Beiträge: 45398
Chiesa ist tatsächlich Schweizer

Beitrag Freitag, 15. Juli 2005

Beiträge: 94
2000: Eddi Irvine und Johnny Herbert

Bin mir nicht sicher ob das korrekt ist.Ich dachte immer Eddi wäre ein Irre.

Beitrag Freitag, 15. Juli 2005

Beiträge: 0
And-Wern_TR005 hat geschrieben:
2000: Eddi Irvine und Johnny Herbert

Bin mir nicht sicher ob das korrekt ist.Ich dachte immer Eddi wäre ein Irre.


Äh, ob Eddie irre ist fragst du ihn am besten selbst.
Was ich dir allerdings sagen kann ist das Eddie Nordire ist und somit unter britischer Flagge fährt.

Beitrag Freitag, 15. Juli 2005

Beiträge: 8060
F1 Pilot hat geschrieben:
And-Wern_TR005 hat geschrieben:
2000: Eddi Irvine und Johnny Herbert

Bin mir nicht sicher ob das korrekt ist.Ich dachte immer Eddi wäre ein Irre.


Äh, ob Eddie irre ist fragst du ihn am besten selbst.

Ja, das ist bei Nordiren wohl am besten - die sehen das oft ganz differenziert... :lol: :lol:

Beitrag Dienstag, 19. Juli 2005

Beiträge: 45398
Gab es eigentlich schon einmal 2 Holländer im Team?

Beitrag Dienstag, 19. Juli 2005

Beiträge: 297
Jup.Seit heute Doornbos und Albers im Minardi
ABC,die Katze lief im Schnee

Beitrag Dienstag, 19. Juli 2005

Beiträge: 45398
Beim Holland GP 1977 fuhren bereits 2 Holländer für RAM: Michael Bleekemolen und Boy Hayje


Zurück zu Historisches

cron