Foren-Übersicht / Motorsport / eSports und Games

Forza Motorsport 4

Alles rund um die Welt von eSports, Konsolen, Computer- & Videospielen.
Beitrag Mittwoch, 19. Oktober 2011

Beiträge: 2665
Am 14. Oktober war es so weit. Forza Motorsport 4 erschien.
Das Gegenstück zu GT5 der Playstation.

Mein persönliches Fazit: Tja, da bin ich ja ordentlich auf die Schnauze gefallen.
55 €uro zum Fenster rausgeschmissen. Für mich ist das nur ein faules Ei.
Nicht lohnenswert dieses Spiel zu erwerben.
Keine Neuerungen, kein Wetter oder Tag- u. Nachtwechsel.
Diesmal ist es eher (ich nenn es mal) BMW lastig. In Forza3 war ja die Zusammenarbeit mit Audi relativ groß. Porsche-Fetischisten werden total enttäuscht. Die Marke steht außen vor, nur ein einziges Modell (RUF) ist dabei. Bei Audi fehlen auch einige Modelle, evntl. gibt es die im laufe der Zeit im DLC, man weiß es nicht.
Es wurden komplett alle Strecken aus Forza2, bzw. Forza3 übernommen. Neu dabei sind lediglich ein Alpen-Kurs in einigen Varianten, sowie Hockenheim (GP-Kurs & Kurzanbindung) und Indianapolis. KINECT?
Ja, ganz großes Kino. Wer es braucht, hat sowas.
Ich nicht. Ist mir schließlich zu doof, wenn ich eine Rennsimulation fahre, und dabei so tue, als ob ich ein Luftlenkrad in der Hand halte. Bild

Mein Tipp: kauft es nicht, bleibt lieber bei Forza3, da weiß man was man hat. Für Neueinsteiger welche die vorherigen Teile nicht haben, ist das was. Das Spiel ist bei weitem keine Revolution. Da empfehle ich dann doch eher GT5. Da muß Turn10 sich für die Zukunft mächtig ins Zeug legen. Viel Glück dabei.
Ich verticker das Spiel wieder....

Gibt es andere Meinungen dazu?
RR #33

Beitrag Donnerstag, 20. Oktober 2011

Beiträge: 2665
....da seht ihr mal, wie bescheuert ich bin.
Als Einziger habe ich wohl in Deutschland dieses verfluchte Spiel gekauft.
Blöd.
RR #33

Beitrag Freitag, 21. Oktober 2011

Beiträge: 1038
dafür bin ich dir dankbar. so konntest du mir vom kauf abraten :D :D :D
http://www.safety-car-hunter.com

"Das Leben ist wie ein Kartenspiel: Du bekommst am Anfang deine Karten und musst diese dann so gut wie möglich ausspielen."
Bernie Ecclestone

Beitrag Freitag, 27. Januar 2012

Beiträge: 24
Also ich bin zufrieden.Anfangs war es noch sehr nervig,da man ständig Autos geschenkt bekommt.Ich möchte gern selber entscheiden wie wie mein Fuhrpark aussieht,aber man kann die Kisten ja wieder verschenken oder versteigern.Ansonsten ist Forza Motorsport 4 eine tolle Simulation.Grafik,Steuerung und Sound sind für Konsolenverhältnisse ziemlich perfekt.Vor allem online gegen Freunde fahren macht sehr viel Spaß.

Beitrag Donnerstag, 29. März 2012

Beiträge: 5
@der_kay , ich vertrete deine meinung zu diesem spiel, es ist rausgeschmissenes geld und würde jeden davon abraten dieses spiel zu kaufen-.-!!
dies hat volgende Gründe:

- menu ist sehr kompliziert und wenn man z.B. ein upgrade machen will und man ist in der karriere muss man ganz zurück zum upgraden.
-"wenige Strecken" anstatt andere games , hatt forza wenige strecken.
- Zu unwesentliche graf. Verbesserungen.
- unmotivierender Karrieremodus.
- niemals Regenrennen ( was ich echt schade finde-.-).
- kleine Lenkrad Auswahl.
- halbgares Schadensmodell.
- keine Nachtrennen.
- fehende Stadtkurse.
- kleine Lenkrad Auswahl

so und nun mal zu den pro´s:

- Gameplay
- Riesige Auswahl an Autos
- tolle Strecken (die was dort sind)
- sehr guter Sound
- Schwierigkeitsgrade jeder Art
- Gamesplay
- detaillierte Fahrzeugmodelle
- schicke Lichteffekte
- hübsche Streckenoptik
- hervorragende Lernkurve
- riesiger Fuhrpark
- realistisches Fahrverhalten

Fazit: es gibt bessere spiele das einzigste gute an diesem spiel ist eig nur damit man eine sehr große auswahl an fahrzeugen hat. die grafik und sound sind eig auch meistens sehr gut.


Zurück zu eSports und Games

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video