Foren-Übersicht / Motorsport / DTM

Race 2: Lausitzring

Fahrer, Teams, Rennen - Gesprächsstoff rund um die DTM
Beitrag Freitag 4. Mai 2012, 19:39

Beiträge: 4564
Dieses Wochenende steht der Lauf auf dem Lausitzring an. Und wenn Mercedes auf der "Lieblingstrecke" brilliert, könnte das der Anfang eines Alleingangs werden.

Im ersten freien Training lagen mit Tomczyk und Hand aber schon mal zwei BMW vorne. Gefolgt von Ekström und dem ersten Mercedes von Vietoris auf Rang 4.

Susie Wolff war erwartungsgemäß die schnellste Dame auf P16. Meine Freundin Rahel TalentFrey war wieder letzte. Zwar nur knapp hinter Dirk Werner, aber 1,7 Sekunden hinter der Spitze und etwas mehr als einer Sekunde Rückstand auf Adrien Tambay. Für mich ist der Debütant der Maßstab für Frey.


Ich bin morgen übrigens nicht da. Meiner einer ist in Spa-Francorchamps. WEC gucken. Und so wie´s aussieht regnet es da morgen....
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Freitag 4. Mai 2012, 19:55

Beiträge: 0
Oh je, dein Belaechele gegen Frau Frey macht dich etwas unsympatisch. Bild Ich halte sie fuer sehr steigerungsfaehich, aber Wolff ist momentan ziemlich solide. Bild Tomczyk hat zu meimer Freude das Training gewonnen. Bild Auch wenns sehr wenich sacht, denke ich, dass BMW insgesamt vorne breiter aufgestellt sein wird...

Beitrag Freitag 4. Mai 2012, 20:11

Beiträge: 2662
"Eigentlich sollte jeder clever genug sein und wissen, wie wichtig die ersten zwei, drei Rennen sind." Timo Scheider

"Von allen Seiten kamen die Attacken und Schläge."
Martin Tomczyk

"Von einem ehemaligen Formel-1- Fahrer hätte ich mehr Cleverness erwartet. Das war eine Harakiri-Aktion. Er hat uns damit unser Rennen kaputt gemacht. Wenn ich Ralf sehe, werde ich ihm ein paar Worte sagen." Bruno Spengler

"Wenn du mit dem (Mehri) zusammen bist, dann pass auf, der ist bekloppt!" Timo Scheider

"Einige Fahrer waren offensichtlich zu aggressiv. Ich hoffe, dass in Zukunft alle etwas klüger handeln." Joey Hand

Tja, ihr seht, der Umgangston in der DTM wird offensichtlich rauer!
Und ich sage: "Jungs, gewöhnt euch schon mal daran..."Bild

Bin gespannt ob Mercedes hier seine Erfolgsserie weiter ausbaut, oder kann Audi zurückschlagen?
Oder erleben wir einen Überraschungssieger, aus dem BMW-Lager?
Denkt daran, es wird kühler zum Wochenende. Das Wetter wird ausschlaggebend sein.
BildBild

Beitrag Freitag 4. Mai 2012, 20:27

Beiträge: 4564
Babaco hat geschrieben:
Oh je, dein Belaechele gegen Frau Frey macht dich etwas unsympatisch. Bild Ich halte sie fuer sehr steigerungsfaehich,...



Und wann fängt sie deiner Meinung nach damit an ?
Letztes Jahr war sie schon die langsamste von allen. Die Pro-Frey´ler meinten "Sie hatte ja überhaupt keine Erfahrung". Nun haben wir mit Adrien Tambay das beste Beispiel um diese "Ausrede" zu entlarven. Er hatte bisher im Rennsport auch nur sehr wenig Erfahrung. Ist aber auf Anhieb gleich viel schneller als Rahel Frey.

Ob mich meine Meinung jetzt unsympathisch macht, ist mir reichlich egal. Fakt ist das die Ergebnisse bei ihr nicht stimmen. Trotzdem sitzt sie dort.
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Freitag 4. Mai 2012, 20:40

Beiträge: 0
Bei Stoddart, jetzt Wolff, hats auch 2 Jahre gedauert, bis sie endlich gepunktet hat. Bild Ich denke, dass man schon noch Lehrzeit geben soll. Bild Es wird noch was aus ihr, denn sie ist noch relativ jung...

Beitrag Freitag 4. Mai 2012, 20:53

Beiträge: 2662
Also, ich gebe zu, ich finde Rahel ja irgendwie süß.
Hab letztes Jahr am Nürburgring kurz mit ihr quatschen können.
Sie ist lieb & nett. Das war es dann aber auch. Glaub mir Babaco, da ist nix steigerungsfähig bei ihr.

Letztlich wissen wir, warum sie da fahren darf. Aus Quoten-& werbetechnischen Gründen.

@Helmi: viel Spaß in Spa, aber vergiß die Pommes. Die schmecken da doch nicht....und die Mayo ist erst recht mies, bäh.
:lol:
BildBild

Beitrag Freitag 4. Mai 2012, 22:01

Beiträge: 4564
Der_KaY hat geschrieben:

@Helmi: viel Spaß in Spa, aber vergiß die Pommes. Die schmecken da doch nicht....und die Mayo ist erst recht mies, bäh.
:lol:



Danke für die "Warnung". Ich werd sie mir aber trotzdem antun. :lol:



Babaco hat geschrieben:
Bei Stoddart, jetzt Wolff, hats auch 2 Jahre gedauert, bis sie endlich gepunktet hat. Bild Ich denke, dass man schon noch Lehrzeit geben soll. Bild Es wird noch was aus ihr, denn sie ist noch relativ jung...



Stoddart: 1. Saison = 2006 // 1. Punkte = 2010

War also erst die fünfte Saison.


Und wer die DTM so ein bisschen kennt, weiss das die wahren Talente nahezu sofort einschlagen. Auch ein Scheider zeigte schon während seiner Opel-Zeit das Potential eines großen DTM-Piloten. Mir fällt partout keine Ausnahme der Spitzenpiloten der letzten Jahre ein.
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Samstag 5. Mai 2012, 00:03

Beiträge: 2662
Ähm, hust hust.... eines muß ich ja auch mal gerade sagen.
Ich will hier bei weitem keine Werbung machen für andere Seiten, aber...
habt ihr schon mal auf www.dtm.com neuerlich geguckt? Da muß ich ja nun mal eine Lanze brechen, war diese Seite zuvor wie eine Schlaftablette, gefällt sie mir diesesmal richtig gut. Hut ab, in allen Belangen. Nicht schlecht, Respekt. Guter Aufbau, gut gemacht! Oder nicht?
BildBild

Beitrag Samstag 5. Mai 2012, 00:42

Beiträge: 4564
Doch, doch. Da bin ich auch schon seit Jahren aktiv. :wink:
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Samstag 5. Mai 2012, 13:14

Beiträge: 2662
In Hockenheim ist der A5 nicht an die Zeiten des A4 drangekommen.
Hab gedacht die breiteren Reifen machen es aus.
Am Lausitzring ist man nun 1 Sekunde schneller als in den Jahren zuvor.
BildBild

Beitrag Samstag 5. Mai 2012, 18:34

Beiträge: 2662
Paukenschlag. 2tes Rennen, Doppelpole für BMW, wie geil ist das denn?
Respekt. Obs zum Sieg reicht? Abwarten.
BildBild

Beitrag Samstag 5. Mai 2012, 20:35

Beiträge: 19902
Jaja, die Freude am Fahren. :D
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 5. Mai 2012, 20:51

Beiträge: 2662
Nein, Vorsprung durch Technik! :D
BildBild

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 00:45

Beiträge: 4564
Nicht schlecht was BMW da abgeliefert hat. Mal schauen ob man das in etwas wirklich zählbares umsetzen kann. Besonders gespannt bin ich auf die Leistung von "Gustl" Farfus.

Soll ich nochmal von meiner Lieblingsdame anfangen ? :twisted:
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 10:44

Beiträge: 0
Jo, tolle Leistung von BMW. Mal sehen wie es im Rennen wird. Ralf ist ja doch weiter weg als zuletzt :D . Bin neugierig wie Ralle heute das Feld von hinten aufrollt. Mal abgesehen von der ersten Runde war er ja in Hockenheim stark unterwegs.
Prilaux im BMW war im Rennen auch ganz flott unterwegs.
Ein Podestplatz für BMW sollte drinnen sein.
Den besten UND stabilsten :D Eindruck hat in HH Mercedes hinterlassen, aber bei der Leistungsdichte ist vieles möglich. Freu mich schon :-)

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 12:12

Beiträge: 2662
Jepp.

Naja, Ralf und Lausitzring, das paßte irgendwie noch nie.
Interessant fand ich im Quali, das die Reifen erst nach 2-3 Runden ordentlich angefangen haben zu arbeiten.
BildBild

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 12:28

Beiträge: 4564
Es ist übrigens tatsächlich nass auf der Strecke. Könnte lustig werden.

Ich hab mir gerade auch mal alle Ergebnisse der Trainings, Qualis und Warm-Ups aus Hockenheim und nun vom Lausitzring angesehen. Dabei fiel mir auf das meine Lieblingsdame in 8 Sitzungen 7x Letzte wurde. Einzig gestern im zweiten frein Training hatte sie nicht die rote Laterne. Sie war "nur" auf Rang 20. :roll:
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 12:46

Beiträge: 0
Sie ist eben eine süße Schnecke :D :D

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 15:34

Beiträge: 0
Tolles Ergebnis für die Freude am Fahren. :D

War aber eine enge Kiste, die Mercedes sind im Rennen stärkste Kraft.

Vorsprung durch Technik hat momentan einen kleinen Rückstand ;) . Werden aber auch noch kommen :-)

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 15:45

Beiträge: 2662
Prima Rennen.
Ein bärenstark aufgelegter Bruno Spengler konnte Paffett in Schach halten. Scharf auch das Duell um P3, mit etwas Pech für Green beim ersten Stopp. Gustl ebenso keine Nerven gezeigt wie Spengler. Rockenfeller ging ja heute gar nicht. :shock:
BildBild

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 16:21

Beiträge: 19902
Glückwunsch BMW!!!

Sieg und P3 im zweiten Rennen, nicht schlecht!!!

Theissen war auch anwesend, wie ich gesehen habe. Ihm gönne ich den Erfolg, schließlich hat er am BMW-Einstieg letztes Jahr mitgewirkt.

Mercedes war im Rennen einen Tick schneller, aber man muss halt auch vorbeikommen und das hat Paffet ein ganzes Rennen lang nicht geschafft.

BMW kommt und führt die Gegner vor. Die Mitbewerber aus Ingolstadt sind nun zurück auf dem Boden der Tatsachen. :D
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 16:28

Beiträge: 0
War sicher eine starke Leistung und auch verdient.
Aber man sollte mal die Kirche im Dorf lassen.
Vorgeführt wurde hier niemand. Das Audi noch ein bisserl mehr Arbeit hat als die anderen ist klar.

Aber unterschätzen wir mal niemand ;-) .
Das Blatt kann sich sehr schnell wenden. :-)

Beitrag Sonntag 6. Mai 2012, 21:00

Beiträge: 0
Da ist der erste Siech fuer BMW und jetzt weiß ich, dass Formelchen BMW liebt. Bild Wie letzte Woche war MotoGP die Nr. 1, weshalb ich DTM in HD zu einer anderen Zeit sehen werde. Leider hat Spengler gewonnen, dem ich es sehr wenich goenne, aber so ist es halt. Bild Keiner sah Gustav Farfus auf dem Podium außer mich, wobei er auch richtich rangiert ist. Bild Dafuer muss ich mir selbst stolz auf die Schltern klopfen...!

Beitrag Montag 7. Mai 2012, 08:21
AMG AMG

Beiträge: 115
Tolles Rennen.

Gestern hat man es mal gesehehen welche Marke ihre Vorteile und Nachteile hat.

BMW ist beim heraus beschleunigen und bei endgeschwindikeit um einen Hauch im Vortei.

Mercedes scheint auf der Bremse und in engen Kurven die Nase vorn zu haben.

Audi hat ein problem mit vollen Tank mit den Reifen den als leichter wurden konnte sie auch fast die selben Zeiten wie BMW und Mercedes fahren.

Na,ja BMW hat einen größeren Vorteil da sie ja einen vollkommen neuen Motor entwickeln konnten.
Um ehrlich zu sein ich hätte sie noch etwas stärker eingeschätzt da sie ja viel länger zur entwicklung Zeit hatten.


Zurück zu DTM

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video