Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

McLaren-Honda & Fernando Alonso

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Erfüllt Fernando Alonso seinen Vertrag mit McLaren-Honda?

Selbstverständlich: Alonso erfüllt seinen 3Jahres-Vertrag.
0
Keine Stimmen
Alonso gibt nach nur einem Jahr freiwillig auf und löst den Vertrag.
2
33%
Der erfüllt seinen Vertrag, weil er wird auf McLaren-Honda Weltmeister.
0
Keine Stimmen
Rentenvertrag mit McLaren-Honda. Fernando bleibt noch viel länger.
0
Keine Stimmen
Alonso erfüllt den Vertrag, beendet danach aber seine F1-Karriere.
0
Keine Stimmen
McLaren & Alonso? Ein ewiges Mißverständnis.
3
50%
Leck mich, mir doch wurscht was Alonso macht.
1
17%
 
Abstimmungen insgesamt : 6

Beitrag Freitag 27. Februar 2015, 20:51

Beiträge: 2662
Wie ihr euch evntl. erinnern könnt, habe ich ende Dezember 2012 eine Umfrage gestaltet,
in der es um die vertragliche Situation um Mercedes & Hamilton ging.
Zahlreich und heftig habt ihr auch eure Meinungen und Spekulationen dazu offen dargelegt.

Aus aktuellem Anlaß, ich kann einfach nicht anders Bild, muß ich euch diese Frage stellen.

Wird Fernando Alonso seinen Vertrag mit Mclaren-Honda tatsächlich einhalten
oder trennt man sich wieder vorzeitig?


Jaha, ihr seht, kein einfaches sondern ein sensibles Thema, welches hier bearbeitet werden soll. :D

Ich brauche euch nicht nochmal das ganze Thema von vorne bis hinten erläutern.
Ihr Experten wisst ja größtenteils um die Situation. Alonso & Ferrari sind mit ihrem Projekt,
Weltmeister zu werden, gescheitert. Mercedes + McLaren haben ihre langjährige Beziehung beendet.
Honda ist neuer Exklusivpartner des britischen Rennstalls. Und die Japaner wollten unbedingt,
so wurde kolportiert, einen Superstar auf ihrem Motor fahren haben. Die Wahl fiel nunmal auf Fernando Alonso.
Nach 2007 gibt es nun also eine 2te, weitere Zusammenarbeit zwischen dem 2maligen und den Engländern.

Daher meine Frage, was glaubt ihr? Erfüllt Alonso seinen bis 2017 laufenden Vertrag,
oder wird es wieder zum vorzeitigen Ende kommen?

Alonso & McLaren ein (dauerhaftes) Mißverständnis oder gar doch zum Erfolg verdammt?

Tja, man weiß es nicht....ziemlich heikel das....Bild
BildBild

Beitrag Samstag 28. Februar 2015, 14:50

Beiträge: 2662
Ich sehe, das Thema tangiert euch peripher, oder wie sagt man? :lol:

Nagut, ich gucke auch lieber BVB-Schalke.
BildBild

Beitrag Samstag 28. Februar 2015, 21:13

Beiträge: 0
Ja Sche...ade, ich nicht dabei und schon gewinnen die sage und schreibe 3:0 und es hätte gut und gern auch ein 8:0 sein können. Wobei Herne West auch richtig schlecht gespielt hat heute. Die Lüdenscheider waren um Lichtjahre weg... :D
Beim nächsten Derby bin ich wieder dabei, und danach gibts ein kühles frisch gezapftes Brinkhoffs...

Beitrag Samstag 28. Februar 2015, 21:48

Beiträge: 2662
Oh ja, du sagst es. Das war heute mal wieder Balsam auf unsere Schwatz-Gelbe Seele. :lol:
Aber dennoch bin ich davon überzeugt, Alonso wird seinen 3Jahres-Vertrag nicht erfüllen.
BildBild

Beitrag Samstag 28. Februar 2015, 21:57

Beiträge: 20024
Der_KaY hat geschrieben:
Aber dennoch bin ich davon überzeugt, Alonso wird seinen 3Jahres-Vertrag nicht erfüllen.


Me too...
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 28. Februar 2015, 22:14

Beiträge: 2662
Also, ich geb ja zu, bei Hamilton damals, hab ich ins Klo gegriffen.
Hab echt gedacht, Lewis schmeißt vorzeitg das Handtuch bei Mercedes.
Aber diesesmal bin ich mir sicher: die neuerliche Ehe zwischen Alonso & McLaren hält wieder nicht.
Was willste machen? Ihr könnt mich nur mit plausiblen Argumenten davon abhalten,
zu glauben das Fernando die 3 Jahre durchhält.
Viel Glück dabei.... :D
BildBild

Beitrag Sonntag 1. März 2015, 08:56

Beiträge: 0
Der_KaY hat geschrieben:
Oh ja, du sagst es. Das war heute mal wieder Balsam auf unsere Schwatz-Gelbe Seele. :lol:
Aber dennoch bin ich davon überzeugt, Alonso wird seinen 3Jahres-Vertrag nicht erfüllen.



Warum sollte er auch, er muss ja schließlich auch auf seine Traditionen achten. Und so mal nebenbei bemerkt, es interessiert mich nicht die Bohne....Er muss ja selber wissen was er macht. Andere, wie Vettel zum Beispiel brauchen ja einen Anruf von Frau Kehm... :D

Beitrag Sonntag 1. März 2015, 12:25

Beiträge: 40289
Es gibt ja jetzt schon Gerüchte, dass Alonso nicht fahren will, weils nicht läuft :drink:

Beitrag Sonntag 1. März 2015, 13:51

Beiträge: 8280
Klar, und vor lauter Wut darüber hat er bei seinem südländischen Temperament das Ding selber in die Mauer gesetzt... :drink:

Beitrag Samstag 14. März 2015, 09:44

Beiträge: 0
Ich bin bei der Mehrheit. Bild Allerdings ist A.L.O. immer & ueberall ein Missverstaendnis...!


Zurück zu Die Teams

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video