Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Italien-GP 2023

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Samstag, 02. September 2023

Beiträge: 45213
Ferrari bisher stark, aber Max dürfte das Rennen morgen wieder machen.

Beitrag Sonntag, 03. September 2023

Beiträge: 1295
Ein recht unterhaltsames Rennen. Allerdings sieht Teamwork etwas anders aus als was Ferrari bot. Perez hätte man vielleicht auf drei halten können, wenn beide FER-Fahrer zusammen gearbeitet hätten. Da sieht man aber, was der RB für ein tolles Auto ist.

Aber großes Kino von SAI, sein dritter Platz hat mich gefreut. Er hat die meiste Arbeit erledigt, während LEC meistens auf Lauerstellung stand.

Was war denn mit AM los? Letzte Woche noch P2 und jetzt gerade mal so in die Punkte. ALB erste Sahne, mit den Reifen kommt er gut zurecht. Mercedes nicht gut, aber dürfte den 2 WM-Platz bis zum Schluss inne haben.

Kommende Saison sollte HAM wieder ganz vorne dabei sein. RUS ist etwas besser als BOT, da könnte er Lewis bei der WM eine große Stütze werden. Da wird VER nicht einfach so weg segeln können und sicher ist, der Aufschrei wird riesig werden, wenn HAM Rennen gewinnt.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Montag, 04. September 2023

Beiträge: 25430
Max über jeden Zweifel erhaben. Wieder einmal eine Topleistung. Einen Punkt Abzug für das Quali...aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Perez ebenfalls mit einem starken Rennen und sehr kämpferisch.

Sainz wirklich stark. Es freut mich, dass er Leclerc hinter sich halten konnte, denn das war nach diesem Wochenende verdient. Leclerc war zwar im Rennen schneller, aber das lag vor allem daran, dass er mehr Reifen schonen konnte als Sainz der ständig verteidigen musste.

Russel endlich mal wieder vor Hamilton. Wobei Hammie mal wieder eine Strafe bekommen hat, die am Ende keine war. Dieser Typ hat einfach unglaubliches Glück....

Albon wirklich mit einem starken Wochenende. Bei Williams geht es offenbar technisch aufwärts.

Enttäuschend dagegen McLaren und Aston Martin. Wobei ich das bei Aston Martin erwartet habe, deren Auto ist beim Thema Topspeed schlecht.

Haas mal wieder unterirdisch...
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 04. September 2023

Beiträge: 10653
Wenn man bedenkt wo McLaren noch beim High-Speed-Rennen in Spa war ist das doch eigentlich gut gelaufen...?
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Dienstag, 05. September 2023

Beiträge: 10653
formel-at hat geschrieben:
Kommende Saison sollte HAM wieder ganz vorne dabei sein. RUS ist etwas besser als BOT, da könnte er Lewis bei der WM eine große Stütze werden. Da wird VER nicht einfach so weg segeln können und sicher ist, der Aufschrei wird riesig werden, wenn HAM Rennen gewinnt.

Klar. 23 und 42sec Rückstand auf einen Verstappen der die letzten 10 Runden im Schongang geschlichen ist sind zum Saisondurchschnitt natürlich ne beachtliche Steigerung... Ich nehme an da zittert schon das ganze Fahrerlager... Aber vielleicht lachen die sich auch nur alle schlapp wegen der dämlichen Sprüche die man momentan aus der Mercedes-Ecke hört...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Dienstag, 05. September 2023

Beiträge: 1295
Mav05 hat geschrieben:
formel-at hat geschrieben:
Kommende Saison sollte HAM wieder ganz vorne dabei sein. RUS ist etwas besser als BOT, da könnte er Lewis bei der WM eine große Stütze werden. Da wird VER nicht einfach so weg segeln können und sicher ist, der Aufschrei wird riesig werden, wenn HAM Rennen gewinnt.

Klar. 23 und 42sec Rückstand auf einen Verstappen der die letzten 10 Runden im Schongang geschlichen ist sind zum Saisondurchschnitt natürlich ne beachtliche Steigerung... Ich nehme an da zittert schon das ganze Fahrerlager... Aber vielleicht lachen die sich auch nur alle schlapp wegen der dämlichen Sprüche die man momentan aus der Mercedes-Ecke hört...


Das ist komplett falsch! Der MER und RB sind eigentlich jetzt schon auf Augenhöhe, nur dass Max den Unterschied macht, der ist mindesten 0,3-0,5 Sekunden schneller als der Zweitschnellste im Feld -

Dass dich die Aussage von Wolff bezüglich der Unwichtigkeit von 10 Siege in Folge schmerzt, tut mir natürlich sehr leid, aber dich interessierten Statistiken doch ehe nicht. :drink:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Mittwoch, 06. September 2023

Beiträge: 25430
Ich hätte eigentlich gedacht dass Mercedes sich schneller berappelt aber bisher sind sie nur dank der starken Fahrerpaarung überhaupt auf P2 in der WM.

Ich habe damals immer gesagt: wenn da mal gutes Personal weg ist und eine Regeländerung kommt bzw. die anderen aufholen dann wird man sehen wie gut Wolff, Hamilton und Co sind. Und derzeit sehen wir, dass die halt auch nur mit Wasser kochen.

Da die Regeln bis Ende 2025 erstmal weitgehend unverändert bleiben, ist die Chance hoch dass Max in gut 2 Jahren schon 5 Titel auf dem Konto hat. Und dann ist er noch nicht einmal 30 Jahre alt. Er wird wohl alle Rekorde brechen in den nächsten Jahren.

Und ich hoffe er wird auch den 8. Titel von Hammie weiterhin verhindern. Hammie hat es nicht verdient mehr Titel zu haben als Schumacher.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 09. September 2023

Beiträge: 45213
Das Rennen war eigemtlich ganz unterhaltsam, auch dank Ferrari.
In Monza wirkt sich DRS eben nicht so brutal aus und schon wars gutes Racing. Tolle Manöver.

Beitrag Montag, 11. September 2023

Beiträge: 25430
Ich sage ja schon seit Jahren dass DRS abgeschafft gehört.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 11. September 2023

Beiträge: 10653
formel-at hat geschrieben:
Das ist komplett falsch! Der MER und RB sind eigentlich jetzt schon auf Augenhöhe, nur dass Max den Unterschied macht, der ist mindesten 0,3-0,5 Sekunden schneller als der Zweitschnellste im Feld.

Yepp, das hatte der Toto in Spa auch noch so verkündet - bevor ihn in Monza der Sonnenstich das Hirn hat austrocknen lassen...

formel-at hat geschrieben:
Dass dich die Aussage von Wolff bezüglich der Unwichtigkeit von 10 Siege in Folge schmerzt, tut mir natürlich sehr leid, aber dich interessierten Statistiken doch ehe nicht. :drink:

Sich nicht sonderlich dafür zu interessieren ist das Eine - sie bewusst kleinzureden und damit peinlich und respektlos zu wirken etwas Anderes... Aber das haben ihm ja inzwischen auch ein paar andere schon gesagt...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 11. September 2023

Beiträge: 45213
formelchen hat geschrieben:
Ich sage ja schon seit Jahren dass DRS abgeschafft gehört.


Bin ich dafür. Oder es zumindest so zu handhaben, dass jeder Fahrer das Ding im Rennen – sagen wir – 15 Mal benutzen darf. Dann wärs fair. Ähnlichwie bei der IndyCar.

Aber ich denke, viele Rennen wären dann auch viel langweiliger.

Beitrag Dienstag, 12. September 2023

Beiträge: 1295
Mav05 hat geschrieben:
Yepp, das hatte der Toto in Spa auch noch so verkündet - bevor ihn in Monza der Sonnenstich das Hirn hat austrocknen lassen...


Demnach dürfte nach deinem eigenen Maßstab, dein Hirn schon lange nicht mehr existieren. :D
Mav05 hat geschrieben:
Sich nicht sonderlich dafür zu interessieren ist das Eine - sie bewusst kleinzureden und damit peinlich und respektlos zu wirken etwas Anderes... Aber das haben ihm ja inzwischen auch ein paar andere schon gesagt...


Deine Aussage zu HAMs Statistik damals war, wer brauch denn so was? Das ist exakt die gleiche Aussage, die Wolf gemacht hat. :drink:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Dienstag, 12. September 2023

Beiträge: 10653
formel-at hat geschrieben:
Deine Aussage zu HAMs Statistik damals war, wer brauch denn so was? Das ist exakt die gleiche Aussage, die Wolf gemacht hat. :drink:

FALSCH - das war meine Aussage dazu, dass Du jede Woche neuen Unsinn rausgesucht hast um Deinem Helden einen Heiligenschein zu verpassen - der x.te Grand Shalom, der x.te Sieg an einem Tag mit ungerader Nummer, der x.te 3. Platz in der gleichen Unterhose...
Für mich persönlich ist es nicht sonderlich wichtig wenn Max 10 in einer Reihe gewinnt, es ist ein nice-to-have - und natürlich ne beachtliche Leistung, weil von vielen Faktoren abhängig. Und sie wäre auch beachtlich wenn Lewis sie erreicht hätte (hat er aber nicht...). Aber selbst wenn ICH sie dann "kleingeredet" hätte wäre das noch nicht das Gleiche wie wenn es der direkte Gegner im Paddock sagt...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Dienstag, 12. September 2023

Beiträge: 1295
Mav05 hat geschrieben:
formel-at hat geschrieben:
Deine Aussage zu HAMs Statistik damals war, wer brauch denn so was? Das ist exakt die gleiche Aussage, die Wolf gemacht hat. :drink:

FALSCH - das war meine Aussage dazu, dass Du jede Woche neuen Unsinn rausgesucht hast um Deinem Helden einen Heiligenschein zu verpassen - der x.te Grand Shalom, der x.te Sieg an einem Tag mit ungerader Nummer, der x.te 3. Platz in der gleichen Unterhose...
Für mich persönlich ist es nicht sonderlich wichtig wenn Max 10 in einer Reihe gewinnt, es ist ein nice-to-have - und natürlich ne beachtliche Leistung, weil von vielen Faktoren abhängig. Und sie wäre auch beachtlich wenn Lewis sie erreicht hätte (hat er aber nicht...). Aber selbst wenn ICH sie dann "kleingeredet" hätte wäre das noch nicht das Gleiche wie wenn es der direkte Gegner im Paddock sagt...


Nichts ist daran falsch!
Ich habe einige Statistiken vorgebracht, um die AFD-Göre aufzuzeigen, dass Schumi's Rekorde Stück für Stück erloschen wurden. Nichtsdestotrotz, hast du dich, nach deinen eigenen Maßstäben HAM gegenüber respektlos gezeigt. Also jammere nicht herum, wenn Wolff VERs erfolge keinen großen Wert beimisst.

In deinem zweiten Absatz widersprichst du dich auch wieder: "Und sie wäre auch beachtlich wenn Lewis sie erreicht hätte"
Lewis hat weitaus mehr erreicht als zehn Siege in Folge, von dir ist diesbezüglich "der vielzuvielfache" zu lesen.
Natürlich ist das nach deinem eigenen Maßstab ebenfalls respektlos.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Mittwoch, 13. September 2023

Beiträge: 10653
formel-at hat geschrieben:
In deinem zweiten Absatz widersprichst du dich auch wieder: "Und sie wäre auch beachtlich wenn Lewis sie erreicht hätte"
Lewis hat weitaus mehr erreicht als zehn Siege in Folge, von dir ist diesbezüglich "der vielzuvielfache" zu lesen.
Natürlich ist das nach deinem eigenen Maßstab ebenfalls respektlos.

"Weitaus mehr" ist relativ - 15 pro Saison oder auch 18 sind möglicherweise "weitaus mehr" als 10 hintereinander, ist Ansichtssache... Und meine (rein subjektive) Einschätzung zum "Vielzuvielfachen" betrifft sowohl Schumacher (wegen dessen "Pech" in einer Phase mit nicht wirklich guten Gegnern gefahren zu sein und seinem recht offensichtlich nicht gerade ermunternden Umgang mit seinen 1B-Teamkollegen...) wie auch Lulu (wegen des gnadenlos überlegenen Autos über extrem lange Zeit...) ist halt MEINE Einschätzung - und auch wenn ich mich selbst als kompetent genug ansehe sie so zu treffen ist es halt etwas anderes wenn der Herr Wolff sie so treffen würde...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "


Zurück zu Allgemein