Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Die Weltmeister der nächsten 10 Jahre

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Montag, 16. November 2020

Beiträge: 43418
Ich denk mal, 2021 wird Hamilton ein achtes Mal Weltmeister. Aber ab 2022 werden die Karten neu gemischt. Mein Tipp:

2021 Lewis Hamilton (Mercedes)
2022 Max Verstappen (Red Bull)
2023 Max Verstappen (Red Bull)
2024 Sebastian Vettel (Aston Martin)
2025 Max Verstappen (Red Bull)
2026 Charles Leclerc (Mercedes)
2027 Charles Leclerc (Mercedes)
2028 Max Verstappen (Ferrari)
2029 Max Verstappen (Ferrari)
2030 Lando Norris (McLaren)

Beitrag Dienstag, 17. November 2020

Beiträge: 9066
Hmm

2021 Russel (Mercedes)
2022 Alonso (Renault)
2023 Alonso (Renault)
2024 Verstappen (Renault)
2025 Russel (Mercedes)
2026 Schumacher (Ferrari)
2027 Leclerc (Renault)
2028 Norris (Mercedes)
2029 Schumacher (Ferrari)
2030 Stroll (Aston Martin)
GO Lewis

Beitrag Mittwoch, 18. November 2020

Beiträge: 23532
Interessant dass Automatix offenbar von einem Hamilton-Rücktritt dieses Jahr ausgeht. :lol: :lol:

Wir hatten doch so eine Auflistung auch schonmal vor 2-3 Jahren?!

Bei den Fahrern kann man eigentlich recht sicher sagen, welche 4-5 Fahrer die Topfavoriten sind in den nächsten 5 Jahren, danach kommen sicher auch neue Toptalente die wir heute noch nicht kennen.

Bei den Teams finde ich es ab 2022 eigentlich unmöglich Vorhersagen zu machen, wer das beste Auto baut.

Ich tippe mal so:

2021: Hamilton (Mercedes)
2022: Vettel (Aston Martin)
2023: Ricciardo (McLaren)
2024: Leclerc (Ferrari)
2025: Leclerc (Ferrari)
2026: Verstappen (Mercedes)
2027: Leclerc (Ferrari)
2028: Norris (Ferrari)
2029: Verstappen (Mercedes)
2030: Verstappen (Mercedes).
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 18. November 2020

Beiträge: 81
2021: Hamilton (Mercedes)
2022: Ricciardo (McLaren)
2023: Russell (Mercedes)
2024: Leclerc (Ferrari)
2025: Verstappen (Mercedes)
2026: Leclerc (Ferrari)
2027: Verstappen (Mercedes)
2028: Russell (McLaren)
2029: Schumacher (Ferrari)
2030: Verstappen (Mercedes).

Änderungen vorbehalten. Kein Gewäähr.

Beitrag Donnerstag, 19. November 2020

Beiträge: 43418
Also 2021 dürfte die Sache klar sein: Wenn Honda nicht einen Wundermotor baut und Hamilton nicht zurücktritt, wird er das 8. Mal Weltmeister. Die Entwicklung ist eingeschränkt, das Reglement stabil. Spannend wird es halt, wie die Karten ab 2022 neu gemischt werden. Da kann man dann mehr über die Jahre bis 2025 sagen. Dann kommt ein neues Motorreglement. Ich würde aber Mercedes auch ab 2022 nicht abschreiben. Denn sie sind einfach das beste Team. Es wäre schon viel gewonnen, wenn das Feld viel enger beisammen wäre. Dann kann auch mal der Fahrer den Unterschied machen. So etwa wie 2010.


Beiträge: 4363
formelchen hat geschrieben:

Wir hatten doch so eine Auflistung auch schonmal vor 2-3 Jahren?



Ja stimmt, kann mich daran noch erinnern, da war ich hier noch aktiver :wink:

Der Junge Schumi wir bei mir nicht WM, ein paar Rennen wird er gewinnen, mehr nicht.
VER wird sicher 2-3 x WM
NOR traue ich das gleiche zu.
LEC auch in der Größenordnung.
RUS hat auch das Zeug zum WM sollte er zu MER kommen.
Der Rest; LEIDER NEIN. ALO, RAI, VET & BOT kommen mit den Jungen nicht mehr mit :lol:
Es wird der eine oder andere einen GP gewinnen, eben wie auch in den letzten Jahren.
Bin nicht weg ... aber auch nicht da.


Beiträge: 43418
Seh ich auch so. Das sind die Fahrer, die WM-Format haben. Jetzt gehts halt drum, wann und wie oft sie im richtigen Auto sitzen.


Beiträge: 23532
Bei Norris bin ich skeptisch. Für ihn wird 2021 extrem wichtig.

Wenn Ricciardo ihn deutlich schlagen sollte, sieht es für die weitere Karriere von Norris schlecht aus.

Ich traue ihm allerdings auch einiges zu. Vielleicht hält er mit Ricciardo mit.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 43418
Ja, so deutlich konnte er sich im zweiten Jahr gegen Sainz nicht durchsetzen und Ricciardo ist halt schon richtig gut. Hat ja immerhin Vettel klar und deutlich besiegt. Ich würde nicht sagen, dass damit die Karriere von Norris beendet wäre, aber dann würde er wohl eher in der Kategorie Pérez laufen.


Beiträge: 23532
MichaelZ hat geschrieben:
Ja, so deutlich konnte er sich im zweiten Jahr gegen Sainz nicht durchsetzen und Ricciardo ist halt schon richtig gut. Hat ja immerhin Vettel klar und deutlich besiegt. Ich würde nicht sagen, dass damit die Karriere von Norris beendet wäre, aber dann würde er wohl eher in der Kategorie Pérez laufen.


Den Vettel musstest du natürlich wieder erwähnen, es geht einfach nicht ohne. :lol: :lol:

Dabei sind diese Quervergleiche immer etwas fragwürdig, vor allem wenn zwei Fahrer nur EIN Jahr nebeneinander gefahren sind. Ricciardo hat schließlich 2015 gegen einen Kvyat verloren. Und es käme wohl niemand auf die Idee, Kvyat für besser zu halten. Oder???

Was Norris angeht, sollte er klar gegen Ricciardo verlieren, würde McLaren ihn früher oder später austauschen. Vielleicht sogar gegen einen Hamilton, wer weiß....

So oder so wird es für einen Norris auch bei guten Leistungen schwer bei einem anderen Topteam unterzukommen, weil die ja alle dicht sind oder eigenen Nachwuchs haben. Da geht es Norris dann aber genauso wie einem Ricciardo.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 25. März 2021

Beiträge: 43418
Bei Ricciardo hat man aber gesehen, dass es keine Eintagsfliege war. Er hat ja nicht nur Vettel besiegt, sondern auch andere viel versprechende Fahrer klar in die Schranken verwiesen.

Beitrag Donnerstag, 25. März 2021

Beiträge: 1786
Man sollte auch nicht nur Stur auf den WM Stand gucken um die Leistung zweier Teamkollegen zu vergleichen ...

Beitrag Donnerstag, 25. März 2021

Beiträge: 43418
Ja, das kommt noch dazu.

Beitrag Donnerstag, 25. März 2021

Beiträge: 23532
MichaelZ hat geschrieben:
Bei Ricciardo hat man aber gesehen, dass es keine Eintagsfliege war. Er hat ja nicht nur Vettel besiegt, sondern auch andere viel versprechende Fahrer klar in die Schranken verwiesen.


Das hat Vettel auch.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 25. März 2021

Beiträge: 23532
bredy hat geschrieben:
Man sollte auch nicht nur Stur auf den WM Stand gucken um die Leistung zweier Teamkollegen zu vergleichen ...


Ich interpretiere deine Aussage gemessen an deinem bzw. Michaels Verhalten so: bei Vettel soll man auf den WM-Stand schauen, aber bei Ricciardo doch bitte nicht, wenn es zu seinem Ungunsten ist. :lol: :lol:

Ihr seid schon lustig....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 25. März 2021

Beiträge: 1786
formelchen hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Man sollte auch nicht nur Stur auf den WM Stand gucken um die Leistung zweier Teamkollegen zu vergleichen ...


Ich interpretiere deine Aussage gemessen an deinem bzw. Michaels Verhalten so: bei Vettel soll man auf den WM-Stand schauen, aber bei Ricciardo doch bitte nicht, wenn es zu seinem Ungunsten ist. :lol: :lol:

Ihr seid schon lustig....


Dass du schlecht im Interpretieren bist hast du ja schon oft genug bewiesen. Ist in dem Fall jedenfalls wieder mal so.
Zumal ich Vettel hier bisher kaum kritisiert habe. Eher im Gegenteil.

Aber du glaubst ja auch zu wissen was ich im TV gucke, lese oder wen ich wähle (auch hier liegst du erstaunlich oft falsch) ... von daher hab ich wohl einfach selbst keine Ahnung von mir. :P

Beitrag Donnerstag, 25. März 2021

Beiträge: 23532
bredy hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Man sollte auch nicht nur Stur auf den WM Stand gucken um die Leistung zweier Teamkollegen zu vergleichen ...


Ich interpretiere deine Aussage gemessen an deinem bzw. Michaels Verhalten so: bei Vettel soll man auf den WM-Stand schauen, aber bei Ricciardo doch bitte nicht, wenn es zu seinem Ungunsten ist. :lol: :lol:

Ihr seid schon lustig....


Dass du schlecht im Interpretieren bist hast du ja schon oft genug bewiesen. Ist in dem Fall jedenfalls wieder mal so.
Zumal ich Vettel hier bisher kaum kritisiert habe. Eher im Gegenteil.

Aber du glaubst ja auch zu wissen was ich im TV gucke, lese oder wen ich wähle (auch hier liegst du erstaunlich oft falsch) ... von daher hab ich wohl einfach selbst keine Ahnung von mir. :P


Kann mich nicht erinnern gesagt zu haben wen du wählst, was du schaust oder liest. Paranoia?
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 1786
Natürlich kannst du dich nicht erinnern. Bei dem ganzen Müll den du die ausdenken musst würde ich auch irgendwann den Überblick verlieren. :)
* Ich bezöge meine Informationen nur von den "gleichgeschalteten" Öffentlich Rechtlichen
* Ich wäre ein Anhänger der Grünen
* Ich wäre ein Merkel Anhänger
* ... zig andere falsche Annahmen

Aber mach mal weiter, allein dass ich darauf schon wieder eingegangen bin war mal wieder dumm genug.


Beiträge: 43418
formelchen hat geschrieben:
Das hat Vettel auch.


Deswegen ist er auch vier Mal Weltmeister.


Beiträge: 23532
bredy hat geschrieben:
Natürlich kannst du dich nicht erinnern. Bei dem ganzen Müll den du die ausdenken musst würde ich auch irgendwann den Überblick verlieren. :)
* Ich bezöge meine Informationen nur von den "gleichgeschalteten" Öffentlich Rechtlichen
* Ich wäre ein Anhänger der Grünen
* Ich wäre ein Merkel Anhänger
* ... zig andere falsche Annahmen

Aber mach mal weiter, allein dass ich darauf schon wieder eingegangen bin war mal wieder dumm genug.


Ich kann mich erinnern sowas zu Michael geschrieben zu haben, weil er ja selbiges auch ständig tut, von wegen AfD usw.

Aber zu dir??? Hmm...
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 43418
Ich bin gewiss keine Merkel-Anhängerin.


Beiträge: 23532
MichaelZ hat geschrieben:
Ich bin gewiss keine Merkel-Anhängerin.


Anhängerin? :lol: :lol: :lol:

Ich glaube das hat hier auch niemand behauptet. Ich habe dich jedenfalls bisher für einen Mann gehalten.

Und Merkel...hat auch niemand gesagt. Eher Esken oder Bärbock, was nicht unbedingt besser ist. :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 43418
Auch von Baerbock bin ich kein Fan. Lass doch einfach das Spekulieren.


Zurück zu Allgemein