WTCC - Honda mit Test zufrieden

Alles läuft nach Plan

Honda hat auf dem Weg in die neue WTCC-Saison einen weiteren wichtigen Test erfolgreich absolviert.
von

Motorsport-Magazin.com - Honda beendet den dreitägigen WTCC-Test im Motorland Aragon. Das Fazit von Teamchef Alessandro Mariani fiel positiv aus: "Wir sind glücklich, weil beide Autos über den gesamten Test ohne technische Probleme blieben und über 2.200 Kilometer gefahren sind. Wir sind mit den Verbesserungen und den Informationen der letzten drei Tage zufrieden."

Gabriele Tarquini fuhr insgesamt 154 Runden und arbeitete am Qualifying- und Renn-Setup des Civic WTCC. Tiago Monteiro hingegen widmete sich auf seinen 152 Runden dem Engine-Mapping und testete ein neues Lenkgehäuse. Die neue Saison startet am 23. Und 24. März in Monza.


Weitere Inhalte:

nach 10 von 12 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x