Superbike - Sykes & Baz nach Test zufrieden

Lowes schon am Weltmeister dran

Kawasaki- und Suzuki-Piloten testeten zwei Tage lang in Almeria. Tom Sykes und Loris Baz zogen ein positives Fazit.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Saison 2014 ist eröffnet. Kawasaki und Suzuki starteten bereits in den letzten Tagen mit Testfahrten in Almeria ins neue Jahr. Weltmeister Tom Skyes hatte dabei klar die Nase vorn. Dem neuen Suzuki-Pilot Alex Lowes habe jedoch lediglich eine halbe Sekunde auf den Briten gefehlt. Der britische Superbike-Champion war bereits konstant schneller als sein neuer Teamkollege Eugene Laverty. Beide musste kleinere Stürze wegstecken. Nun geht es für das Voltcom Crescent Suzuki Team nach Portimao zu weiteren Testfahrten.

Wir haben alles eingeschätzt und es war durchgehend positiv
Tom Sykes

Das Kawasaki-Duo reist indes wieder ab, zieht aber ein positives Fazit. "Der Test lief gut und wir konnten unseren kompletten Plan abarbeiten. Wir haben alles eingeschätzt und es war durchgehend positiv", schätzte Sykes ein, der am letzten Tag über 80 Runden fuhr und das Gefühl hatte, einen Schritt nach vorne zu kommen. "Ich bin etwas erkältet, also habe ich mich nicht zu 100 Prozent wohlgefühlt, aber die Ninja ZX-10R lief super. Wir verstehen einige Dinge jetzt etwas deutlicher und ich freue mich schon auf den nächsten Test in Jerez."

"Ein guter Test in Almeria", befand auch Loris Baz. "Wir wollten einige Dinge ausprobieren, die wir schon beim letzten Mal in Jerez hatten. Wir wollten diese bestätigen und insgesamt war das Gefühl auf dem Bike sehr gut. Ich bin wirklich glücklich über diesen Test, besonders auf dem Kurs hier, der für mich einer der schwierigsten ist. Er ist sehr klein und langsam und ich konnte mich im Vergleich zum letzten Jahr um drei Sekunden verbessern." Das Setup, das der Franzose zuletzt in Jerez nutzte, habe auch in Almeria funktioniert. "Nun haben wir den offiziellen Team Launch, einen weiteren Test in Jerez und dann geht's schon nach Australien."


Weitere Inhalte:

nach 12 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x