Superbike - Toseland testet in Mugello

Vollständiges Comeback in Silverstone?

James Toseland steht nach seinem Comeback-Versuch in Brünn vor der vollständigen Rückkehr in die WSBK.
von

Motorsport-Magazin.com - Nach einer langen Rehabilitation-Phase steht James Toseland endlich vor seinem Comeback in der Superbike-WM. Er will nach einem Test in Mugello, auf seiner Heimstrecke in Silverstone, wieder mit von der Partie sein. Das Rennwochenende der italienischen Meisterschaft soll ihm die Möglichkeit geben, ohne Druck Rennen zu fahren und sich wieder an seine BMW zu gewöhnen.

Eigentlich wollte Toseland schon in Brünn wieder mit in die Superbike-Weltmeisterschaft eingreifen. Der Brite entschied sich aber nach dem ersten freien Training dafür, dass sein Ersatzmann, Lorenzo Lanzi, wieder die Maschine bewegen darf, da ihn die Verletzungen noch zu sehr behinderten.


Weitere Inhalte:

nach 12 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x