MotoGP - Iannone hat wieder körperliche Beschwerden

Probleme in Silverstone

Andrea Iannone kam im Qualifying in Silverstone weder mit seinem Motorrad, noch mit seinem Körper zurecht.
von

Motorsport-Magazin.com - Andrea Iannone kam im Qualifying zum Großbritannien GP überhaupt nicht in Fahrt. Am Sonntag wird der Pramac-Pilot mit seiner Ducati nur vom 16. Startplatz ins Rennen gehen. "Es waren zwei schwierige Tage. Ich bemühe mich zwar noch mehr als sonst, aber irgendwie fühle ich mich auf dem Motorrad nicht so richtig wohl und das zeigt sich", musste sich der Italiener eingestehen. "Die Probleme mit unserem Bike sind für mich hier noch schlimmer und es war bisher echt hart."

Zudem gesellen sich hartnäckige körperliche Probleme: "Meine Schulterverletzung wurde nicht besser und drei Rennen in Folge zehren ganz schön an der Substanz. Ich hatte gehofft auf Schmerzmittel verzichten zu können, aber es geht nicht. Das hilft mir psychologisch aber auch nicht gerade weiter."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x