MotoGP - Bradl kommt hoch motiviert nach Barcelona

Aufwärtstrend fortsetzen

Nach seinem vierten Platz in Mugello will Stefan Bradl am sechsten Rennwochenende der Saison genauso stark weitermachen.
von

Motorsport-Magazin.com - Stefan Bradl fuhr mit Platz vier in Mugello sein bestes Ergebnis in dieser Saison ein. "Ich habe den Mugello GP und den Kampf gegen Dovizioso bis zur letzten Kurve wirklich genossen", sagte der Zahlinger. "Ich komme mit dem Ziel in Spanien an, mein letztjähriges Ergebnis auf der RCV zu verbessern, denn ich kenne die Strecke sehr gut und gehöre hier mittlerweile schon zu den Veteranen."

Der Kurs in Montmelo sei für Bradl enorm wichtig. Nachdem der LCR Honda Pilot in den ersten vier Rennen nicht wirklich das holen konnte, was er sich erhofft hatte, kam in Mugello die Wende. Nach Platz vier soll sich dieser Aufwärtstrend weiter fortsetzen, wozu Bradl in Barcelona beste Voraussetzungen hat. "Ich mag das Layout mit den schnellen Kurven und nicht so vielen harten Anbremszonen", ergänzte er.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x