MotoGP - Ippolito gefällt MotoGP und WSBK bei Dorna

Regeln zur Identitätsschärfung schaffen

von

Motorsport-Magazin.com - Nachdem Bridgepoint am Dienstag bekanntgab, dass die MotoGP und die Superbike-Weltmeisterschaft in Zukunft unter dem Dach von Dorna Sports agieren, hat FIM-Präsident Vito Ippolito diese Entwicklung begrüßt. "Wir sollten in Kürze ein Meeting mit allen Beteiligten halten, um die beiden Weltmeisterschaften neu zu positionieren und die technischen sowie operativen Auswirkungen zu betrachten. Wir sollten dann die Reglements anpassen, um sicherzustellen, dass sie in Zukunft beide eine eigenständige Identität haben", erklärte Ippolito.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x