Moto3 - Locatelli verpasst Spanien-GP wegen Armbruch

Ich bin sehr enttäuscht

von

Motorsport-Magazin.com - San-Carlo-Team-Italia-Pilot Andrea Locatelli kann am kommenden Rennwochenende in Jerez nicht teilnehmen. Der Italiener hatte sich im Grand Prix von Argentinien bei einer Kollision in der Startphase die Speiche gebrochen und muss den Spanien-GP nun auslassen. "Ich bin sehr enttäuscht das Rennen zu verpassen. So eine Verletzung kann ich in dieser frühen Phase der Saison wirklich nicht brauchen. Ich werde versuchen so schnell wie möglich zurückzukehren, hoffentlich schon in Le Mans", gibt sich der 17-Jährige kämpferisch.


Weitere Inhalte:

nach 17 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x