Moto2 - Marinelarena aus Koma erwacht

Alex spricht

von

Motorsport-Magazin.com - Tech 3 vermeldete am Mittwochmorgen: "Neuigkeiten zu Alex [Marinelarena]. Er ist heute Morgen aufgewacht. Er hat gesprochen und Arme und Beine bewegt. Jetzt braucht er Zeit zur Erholung." Am 27. Februar war der Spanier bei privaten Testfahrten im französischen Le Castellet schwer gestürzt. Nach der Einlieferung ins Krankenhaus wurde er vorsorglich ins künstliche Koma versetzt. An den letzten Vorsaison-Tests in Katar wird Marinelarena sicher nicht teilnehmen, auch seine Teilnahme am Saisonstart ist fraglich.


Weitere Inhalte:

nach 13 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x