Moto2 - Crash-Pilot Rivas für zwei Rennen gesperrt

In Aragon und Sepang aussetzen

von

Motorsport-Magazin.com - Dani Rivas wird die kommenden beiden Rennen nur vor dem Fernseher verfolgen können. Der spanische Moto2-Pilot wurde nach einem Hearing in Misano für seinen Warmup-Crash beim letzten GP-Wochenende in Silverstone mit einer Sperre bestraft und darf in Aragon und Sepang nicht starten. Rivas war nach Ende des Warmups in eine Gruppe gekracht, die sich gerade für die Startübungen aufgestellt hatten. Unter anderem wurden bei dem Unfall Rivas selbst und Steven Odendaal verletzt. Der Spanier wird keine Berufung gegen das Urteil einlegen.


Weitere Inhalte:

nach 11 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x