Moto2 - Umstrittener Weltmeister

Marquez soll in der Moto2 bleiben

Geteilte Meinungen, aber ein Grundtenor: Marc Marquez ist ein verdammt guter Fahrer. Das Motorsport-Magazin sah sich den Champ genauer an.
von

Motorsport-Magazin.com - Viele kritisieren ihn, aber noch mehr Fans, Fahrer und Journalisten lieben ihn und besonders seinen Fahrstil: Marc Marquez ist zwar eine umstrittene Persönlichkeit im GP-Fahrerlager, gleichzeitig aber auch ein außergewöhnlich starker Fahrer. Das bewies er nicht erst beim letzten Saisonrennen in Valencia, bei dem er nach seiner Strafe als Letzter starten musste, aber als Erster im Ziel ankam.

Ich finde, dass Marquez definitiv noch ein weiteres Jahr in der Moto2 gebraucht hätte
Nicky Hayden

"Alle regen sich darüber auf, dass er Leute rauskegelt, sich und andere verletzt, aber ihn stört das einfach gar nicht. In der nächsten Kurve ist das wieder vergessen", bemerkte Cal Crutchlow und scheint mit seiner Theorie tatsächlich Recht zu haben. Marquez lässt sich nicht stören und gibt einfach nur Gas. Auch bei seinen ersten beiden MotoGP-Ausfahrten in Valencia und Sepang ließ der junge Spanier nichts anbrennen.

Nicky Hayden scherzte: "Ich finde, dass Marquez definitiv noch ein weiteres Jahr in der Moto2 gebraucht hätte. [lacht] Ich weiß nicht genau, was die anderen Fahrer über ihn gesagt haben, aber ich dachte mir nur: Bleib doch bitte mindestens noch ein Jahr in der Moto2." Marquez hat in der 125ccm-Klasse beeindruckt, in seiner überragenden Moto2-Titelsaison 2012 viel bewiesen und soll vielen Kennern zufolge auch in der MotoGP einschlagen wie eine Bombe. Crutchlow glaubt sogar: "Ich denke, er ist im Moment vermutlich DER beste Fahrer der Welt."

Weihnachtsaktion: Abo mit gratis MotoGP-DVD

Lesen Sie in der neuesten Ausgabe des Motorsport-Magazins alles über die Schatten- und Sonnenseiten des Moto2-Weltmeisters. Ab sofort im Handel erhältlich oder am besten direkt online bestellen. Wir haben für alle Motorsport-Fans das perfekte Weihnachtsgeschenk parat: Ein preiswertes Jahresabo mit Gratis-DVD. Wer ein Jahresabo 2013 unserer Printausgabe "Motorsport-Magazin" zum Sonderpreis von nur 24,00 Euro statt 43,90 Euro abschließt, erhält dazu gratis die DVD "Magic Moments der MotoGP". Machen Sie sich selbst, einem Motorsport-Fan in ihrer Familie oder ihrem Freundeskreis eine tolle Weihnachtsüberraschung mit einem Jahres-Abo des Motorsport-Magazins und der gratis MotoGP-DVD.


Weitere Inhalte:

nach 11 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x