Moto2 - Pasini statt De Angelis in Valencia für Forward

San Marinese noch nicht fit

von

Motorsport-Magazin.com - Weil sich Alex de Angelis von seinen Verletzungen und der Operation in Australien noch nicht gut genug erholt hat, wird Mattia Pasini für das Forward Racing Team am Moto2-Wochenende in Valencia teilnehmen. De Angelis hatte sich in Melbourne einer komplizierten Finger-Rekonstruktion an der linken Hand unterzogen, weswegen er im Vorfeld des Wochenendes in Valencia bereits seine Teilnahme beim Test am Montag abgesagt hatte. Pasini hatte nach dem Rennen in Aragon seinen Platz auf der CRT-Maschine des Speed Master Teams in der MotoGP verloren und hat nun die Gelegenheit, noch ein Rennen in dieser Saison zu bestreiten.


Weitere Inhalte:

nach 11 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x