IndyCar - Townsend Bell beim Indy 500 am Start

KV Racing setzt drittes Auto ein

von

Motorsport-Magazin.com - Auch in diesem Jahr stellt sich Townsend Bell der Herausforderung Indy 500. Der mittlerweile 38-Jährige wird beim Brickyard-Klassiker mit einem dritten von KV Racing eingesetzten Wagen an den Start gehen. Das Team stellte im Vorjahr in Person von Tony Kanaan den Sieger, weshalb sich Bell freut, für den Titelverteidiger antreten zu dürfen. Der Kalifornier nahm bisher sieben Mal am Indy 500 teil und erreichte in der Saison 2009 als beste Platzierung den vierten Platz.

Das IndyCar-Starterfeld für die Saison 2014

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Fahrer 3 Fahrer 4 Indy 500
A.J.Foyt Racing Sato - - - Plowman
Andretti Autosport Marco Andretti Muñoz Hinchcliffe Hunter-Reay K. Busch
Bryan Herta Autosport Hawksworth - - - -
Chip Ganassi Racing Dixon Kanaan Kimball Briscoe -
Dale Coyne Racing Wilson Huertas - - -
Ed Carpenter Racing Conway (Oval) Carpenter (Straße) - - Hildebrand
KV Racing Bourdais Saavedra - - Bell
Panther Racing - - - -
Rahal Letterman Lanigan Racing G. Rahal Servia (4 Rennen) - - -
Sarah Fisher Hartman Racing Newgarden - - - Tagliani
Schmidt Peterson Hamilton Aleshin Pagenau - - Villeneuve
Team Penske Montoya Castroneves Power - -
Lazier Partners Racing - - - - Lazier

Weitere Inhalte:

nach 15 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x