IndyCar - Rahal in Motorsport-Ruhmeshalle aufgenommen

Ein schönes Geburtstagsgeschenk

von

Motorsport-Magazin.com - Bobby Rahal hat vom Sports Car Club of America ein besonders schönes Geburtstagsgeschenk erhalten: Der US-Amerikaner wird am heutigen Donnerstag 60 Jahre alt - zu diesem runden Jubiläum wurde er gemeinsam mit vier anderen Rennlegenden aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten in die Ruhmeshalle des Motorsports aufgenommen. Bei seinen prominenten Mitstreitern handelt es sich um Skip Barber, Bill Noble, Andy Porterfield und den kürzlich verstorbenen Carroll Shelby. Rahal wurde in seiner Karriere dreimal CART-Meister, 1986 triumphierte er zudem beim Indy 500. Seit Jahren ist er erfolgreich als Teamchef im Geschäft, in seiner aktiven Fahrerkarriere startete er außerdem zweimal in der Formel 1.


Weitere Inhalte:

nach 11 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x