GP2 - Drei Fahrerwechsel in Barcelona

Dillmann springt ein

von

Motorsport-Magazin.com - Tom Dillmann gibt an diesem Wochenende in Barcelona sein GP2-Comeback. Der Franzose, der in der Vorsaison für Russian Time am Start war, vertritt bei Arden Andre Negrao, da dieser an einer Rückenverletzung leidet, bis zum nächsten Rennwochenende in Monaco aber wieder fit sein soll. Zudem kommt in Barcelona bei MP Motorsport Tio Ellinas zum Einsatz, der Jon Lancaster ersetzt. Der Zypriot gewann bereits mehrere GP3-Rennen und absolvierte auch Formel-1-Testfahrten für Marussia. Und zu guter Letzt darf sich in Spanien auch Sergio Canamasas über einen Einsatz freuen. Der 28-jährige Lokalmatador übernimmt bei Trident das Cockpit von Axcil Jefferies.

Das GP2-Starterfeld in Barcelona

Team Fahrer 1 Fahrer 2
Russian Time Mitch Evans Artem Markelov
Carlin Julian Leal Felipe Nasr
Racing Engineering Raffaele Marciello Stefano Coletti
DAMS Jolyon Palmer Stephane Richelmi
ART Grand Prix Stoffel Vandoorne Takuya Izawa
Hilmer Motorsport Daniel Abt Facu Regalia
Rapax Simon Trummer Adrian Quaife-Hobbs
Arden International Rene Binder Tom Dillmann
Caterham Racing Alexander Rossi Rio Haryanto
MP Motorsport Daniel De Jong Tio Ellinas
Trident Johnny Cecotto Jr. Sergio Canamasas
Campos Arthur Pic Kimiya Sato
Venezuala GP Lazarus Nathanael Berthon Conor Daly

nach 9 von 11 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x