Formel 2 - Bortolotti: Erster Startplatz in Barcelona

Achte Pole-Position der Saison

Mirko Bortolotti sicherte sich mit einer beherzten Fahrt in Spanien seine achte Pole-Position des Jahres 2011. Hinter ihm starten Miki Monras und Ramon Pineiro.
von

Motorsport-Magazin.com - Mirko Bortolotti taktierte im Barcelona-Qualifying der Formel 2 und setzte alles auf eine Karte - dieses Risiko zahlte sich am Ende voll für ihn aus. Der Italiener entschied sich dazu, in den ersten Minuten des Zeittrainings nicht zu fahren und wartete auf den Streckenvorteil durch den von seinen Konkurrenten auf den Kurs gelegten Gummiabrieb. Während die Kollegen an die Box kamen, um Reifen zu wechseln, drehte Bortolotti dann mit freier Fahrt seine schnelle Runde und sicherte sich so den ersten Startrang.

Im Stile eines Luca Toni - Mirko Bortolotti weiß wie man als Italiener zu feiern hat - Foto: Formula Two

Miki Monras, der bei seinem Heimrennen noch um den dritten Gesamtplatz in der Meisterschaft kämpft, sicherte sich mit fast zwei Zehnteln Rückstand Rang zwei im Barcelona-Qualifying. Hinter ihm startet im ersten Lauf Landsmann Ramon Pineiro, der ebenfalls noch P3 in der Gesamtwertung anstrebt. Tobias Hegewald steht nach seinem starken Auftritt im Training als Vierter ebenso in der zweiten Startreihe.

Mihai Marinescu wird neben Christopher Zanella aus der dritten Reihe in den Lauf starten. Für Zanella geht es in Spanien auch noch darum, seinen zweiten Rang im Klassement zu verteidigen. Weiter hinten im Feld geht Jack Clarke als Siebter in das Rennen. Der Brite hatte im Qualifying zunächst den Ton angegeben, wurde am Ende aber noch von einigen Kontrahenten übertrumpft. Sein Landsmann Alex Brundle startet neben ihm von P8. Mikkel Mac und Benjamin Lariche komplettierten am Ende die Top-10.


Weitere Inhalte:

Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x