Formel 1 - Live-Ticker: Kurioses vom Formel-1-Tag

Aktuelles aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus der Welt der Formel 1.
von

18:03 Uhr
Schönen Abend!
Die meisten Fahrer waren heute noch mit der Anreise nach Hockenheim beschäftigt, doch schon morgen geht es dort rund. Dann melden sich auch Christian und Stephan live von der Strecke mit interessanten Infos und hoffentlich dem einen oder anderen lustigen Schnappschuss. Bis morgen!

16:47 Uhr
F1 stand 2006 vor Spaltung
Das muss damals ganz schön knapp gewesen sein. Ferrari, Renault, Mercedes, Toyota und Honda wollten 2006 ihre eigene Piraten-Serie gründen und der F1 den Rücken kehren. Das enthüllte heute ein Zeuge im Ecclestone-Prozess, der die Hersteller damals in dieser Causa beraten hat.

15:58 Uhr
Deutsche Fahrer machen den Auftakt
Ob das mit dem Gewinn der WM zu tun hat? Oder doch nur damit, dass es ihr Heimrennen ist? Jedenfalls werden mit Nico Rosberg, Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg und Adrian Sutil alle vier deutschen Fahrer am Donnerstag bei der FIA-Pressekonferenz anzutreffen sein. Mit ihnen gesellen sich Kimi Räikkönen und Kevin Magnussen auf die Bühne.

15:50 Uhr
Neuer Renningenieur für Button?
Jenson Button bekommt wohl einen neuen Renningenieur. Wie britische Medien vermelden, soll Tom Stallard anstelle von Dave Robson künftig der Mann im Ohr von Button sein.

15:06 Uhr
Mercedes lädt ein
Die Silberpfeile haben im Vorfeld des Deutschland GP ins Mercedes-Benz-Werk nach Sindelfingen geladen. Dort gefällt es nicht nur den Gästen, sondern auch Lewis Hamilton scheint seinen Spaß im Windkanal zu haben. Ob aus LH44 am Ende gar noch ein guter Skispringer wird?

14:19 Uhr
Zwei DRS-Zonen in Hockenheim
Am Sonntag wird es in Hockenheim zwei DRS-Zonen geben. Der Flügel darf zwischen Kurve 1 und Kurve 2 sowie zwischen Turn 4 und Turn 6 aufgeklappt werden. Für beide Zonen gibt es eine eigenen Messpunkt.

14:10 Uhr
Weiterer Aderlass bei Caterham
Caterham wird nach der Übernahme durch ein Konsortium aus der Schweiz und dem arabischen Raum einige Stellen abbauen müssen, wie BBC berichtet. Testpilot Alexander Rossi hat heute ja schon angekündigt, dass er geht. 40 weitere der rund 350 Mitarbeiter sollen ihm nun bald folgen. Darunter befinden sich unter anderem Deputy Technical Director Jody Eggington und Head of Track Operations Gerry Hughes.

13:33 Uhr
Jochen Mass wird Rennkommissar
Ein deutsches Urgestein wird am Wochenende in Hockenheim in der Rennleitung sitzen: Jochen Mass. Der 105-fache GP-Starter gewann 1975 im McLaren im spanischen Montjuic sein einziges F1-Rennen. 1989 siegte er im Sauber-Mercedes in Le Mans.

13:06 Uhr
Bottas in Deutschland gelandet
Valtteri Bottas befindet sich mittlerweile auf deutschen Boden. Ein guter Boden für ihn, wie er anmerkt. Bottas hat 2007 in Hockenheim seine ersten beiden Rennen in einem Formel-Auto gewonnen - in der Formel Renault 2.0.

12:11 Uhr
Hockenheim oder Nürburgring?
Hockenheims Streckenchef Georg Seiler muss an diesem Wochenende ein ernstes Wörtchen mit Bernie Ecclestone reden. Der will den Deutschland GP künftig nur noch auf dem Nürburgring sehen. Wo wünscht ihr euch das Rennen?

12:03 Uhr
Rossi nicht mehr bei Caterham
Alexander Rossi wird künftig nichts mehr mit Caterham zu tun haben. Der US-Amerikaner bestritt seit 2012 vier freie Trainings für den malaysischen Rennstall und fuhr seit dem Vorjahr im GP2-Team von Caterham. Die Trennung erfolgt mit sofortiger Wirkung.

11:28 Uhr
Mercedes freut sich mit Rosberg
So freute sich Mercedes über die Vertragsverlängerung mit Nico Rosberg. Der neue Deal soll angeblich über drei Jahre laufen und Rosberg in dieser Zeitspanne 55 Millionen Euro bringen.

10:40 Uhr
Billig nach Hockenheim dank der DFB-Elf
"Das Telefon lief ganz schön heiß", gesteht Hockenheim-Chef Georg Seiler. Der Grund für die vielen Anrufe bei der Ticket-Hotline zwischen WM-Halbfinale und dem Endspiel: Pro erzieltem Tor der deutschen Nationalmannschaft im jeweils letzten WM-Spiel gab es 11 Euro Preisnachlass pro Ticket. Die sieben Buden gegen Brasilien brachten also 77 Euro Rabatt. Kein Wunder, dass die Telefone da heiß liefen. "Ich habe mich dennoch über jedes Tor gefreut", sagt Seiler.

10:22 Uhr
Neuer Vertrag für Rosberg
Wie Mercedes soeben bekanntgegeben hat, wird der Vertrag von Nico Rosberg verlängert. Über die exakte Dauer (Zitat aus der Presseaussendung: "um mehrere Jahre") sowie das neue Gehalt wurde die Presse in gewohnter Manier nicht informiert.

10:12 Uhr
Rosberg mit neuen Helm-Design
Da sag der Hamilton doch noch einmal, Nico Rosberg wäre kein echter Deutscher. Beim Heimrennen wird nicht nur die Flagge, sondern auch der frisch eroberte WM-Pokal und die vier obligatorischen Sterne den Helm des WM-Leaders zieren. Rosberg muss nur aufpassen, dass Sepp Blatter keine Lizenzgebühren dafür von ihm haben will. Gefällt euch das Design?

10:05 Uhr
Guten Morgen!
In Hockenheim wird es allmählich ernst! Die ersten Trucks sind schon da, vielleicht trudelt heute auch schon der eine oder andere Fahrer in Deutschland ein. Wir halten euch jedenfalls auf dem Laufenden.


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x