Formel 1 - Offiziell: Rosberg verlängert bei Mercedes

Absoluter Spitzenfahrer

Mercedes verlängert den Vertrag von Nico Rosberg um mehrere Jahre. Großes Lob von Toto Wolff für den WM-Spitzenreiter vor dem Deutschland Grand Prix.
von

Motorsport-Magazin.com - Mercedes und Nico Rosberg gehen gemeinsam in die Zukunft. Am Mittwoch vor dem Deutschland Grand Prix gaben die Silberpfeile eine mehrjährige Verlängerung des Vertrages mit dem aktuellen WM-Spitzenreiter bekannt. Die Unterschrift unter dem Vertrag erfolgte bereits am Montag. "Ich bin sehr stolz, den Formel 1-Silberpfeil der modernen Ära fahren zu dürfen", sagte Rosberg. "Als Deutscher liegt mir die Tradition von Mercedes-Benz sehr am Herzen. Es ist für mich eine Ehre, die beste Fahrzeugmarke weltweit vertreten zu dürfen."

Rosberg ist seit 2010 Teil des Werksteams, das sich anschickt, die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Seit 2010 fuhr Rosberg sechs Siege, 17 Podestplätze und acht Pole Positions in einem Silberpfeil ein. "Nico ist seit dem ersten Tag Teil des Silberpfeil-Projekts", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff. "Seit dem Jahr 2010 hat er einen großen Teil zur Entwicklung des Teams beigetragen. Sein Speed, sein Engagement und seine Konzentration haben dabei geholfen, eine eindeutige Richtung vorzugeben und das Team vorwärts zu bringen."

Nico Rosberg bleibt Mercedes treu - Foto: Mercedes

Für den Meisterschaftsführenden gab es großes Lob von Wolff. "Mit seinen Leistungen in der Saison 2014 hat Nico der ganzen Welt gezeigt, was wir innerhalb des Teams schon längst wussten: Er gehört zu den absoluten Spitzenfahrern in der Formel 1", sagte der Österreicher. "Dieser neue Vertrag sichert uns wichtige Stabilität und Kontinuität für die Zukunft. Ich bin sehr erfreut, dies rechtzeitig zum Heimrennen von Mercedes-Benz und Nico in Hockenheim bekannt geben zu dürfen."

Rosberg war überzeugt, dass Mercedes die richtige Basis hat, um endlich die Weltmeisterschaft zu gewinnen. "Das Team hat im vergangenen Jahr einen großen Schritt gemacht", so der Wahl-Monegasse. "Wir haben unsere Struktur, unser Management und unser Leistungsvermögen für die Zukunft aufgebaut. Wir haben ein großartiges Team. Ich bin überzeugt, dass wir in jeder Hinsicht die richtigen Leute im Team haben. Jetzt freue ich mich auf die anstehenden gemeinsamen Jahre. Wir werden weiter Vollgas geben, um noch mehr Rennen und hoffentlich auch Weltmeisterschaften zu gewinnen."

An diesem Wochenende steht das große Heimrennen für Rosberg und Mercedes bevor. Auf dem Hockenheimring soll der nächste Sieg her - es wäre der neunte für die dominanten Silberpfeile in dieser Saison, die nur in Kanada Red Bull und Daniel Ricciardo den Vortritt lassen mussten. Für sein Heimspiel hat sich der bekennende Fußball-Fan Rosberg etwas Besonderes einfallen lassen: In Hockenheim tritt er mit einem speziellen Helm-Design an, das an den Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien erinnern soll.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x