Formel 1 - Der F1-Tag im Live-Ticker: 19. Dezember

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus der Welt der Formel 1.
von

20:38 Uhr - So, die ersten Details frisch aus Maranello: Der neue Ferrari-Motor trägt den wenig klangvollen Namen 059/3. Motorenchef Luca Marmorini sagt, dass man gar nicht mehr von einem Motor sprechen könne - Power Unit ist der neue Begriff. Klingt auf jeden Fall cooler als 059/3.

20:04 Uhr - Aha, so langsam geht es los - mit dem langweiligsten 2014er Kram rund um Ferrari. Sponsor Shell verkündet gerade, dass es für nächstes Jahr komplett neue Flüssigkeiten für die rote Göttin gibt. Wir würden ja lieber sehen, wo das Öl reingekippt wird.

20:02 Uhr - Also wir sind noch da, wie schaut's bei euch aus? Wir warten weiter gespannt auf Ferraris V6-Motor, der heute in Maranello vorgestellt wird. Das Essen scheint aber ziemlich gut zu sein beim Dinner, noch halten alle die Füße still...

18:19 Uhr Ein weiteres Lebenszeichen von Pirelli: Der Reifen, der bei Rosberg platzte, wurde bisher nur im Labor getestet und wird in dieser Spezifikation nicht mehr zum Einsatz kommen. Der Vorfall wird von der FIA untersucht.

16:55 Uhr - Im neuen Jahr werden sich die Teams mit den den übertragenden TV-Sendern zusammensetzten. Damit die Fans auch den Überblick behalten, soll es Grafiken geben, welche Spritladungen und ERS-Ladestände der jeweiligen Fahrer darstellen. Wir sind gespannt.

16:49 Uhr - Das lassen wir jetzt mal unkommentiert...

16:10 Uhr - In der Formel 1 wird Volkswagen wohl nicht so schnell Gas geben. Aber es gibt ein neues Betätigungsfeld: Die Entwicklung des perfekten Fan-Essens. In der Redaktion durften wir die VW-Wurst schon einmal probieren und müssen sagen: Sie schmeckt!

Volkswagen erklärt das perfekte Fan-Essen: (01:58 Min.)

16:07 Uhr - Nicht, dass das nötig gewesen wäre, aber die beiden Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen und Fernando Alonso haben ein Zuckerl versprochen bekommen, sollten sie 2014 den Titel holen: Einen LaFerrari. Die einzige andere Möglichkeit, das neueste Geschoss aus Maranello in seinen Besitz zu bringen, ist, von Luca di Montezemolo auserwählt zu werden. Voraussetzung ist, dass man mindestens fünf Ferraris besitzt. Oder eben Formel-1-Weltmeister wird.

Dieses schmucke Stück gibt es zu gewinnen - Foto: Ferrari

15:42 Uhr - Besonders flinke Twitter-Freunde scheinen bei Pirelli nicht an der Tastatur zu sitzen. Erst jetzt gibt es eine Reaktion auf den Reifenplatzer heute Morgen. "Wir testen verschiedene Prototypen in Bahrain, auf denen auch Mercedes am Morgen gefahren ist. Unser Testprogramm wird wie geplant fortgesetzt." Sehr informativ...

15:33 Uhr - Wenn morgen Esteban Gutierrez bei Sauber offiziell bestätigt wird, gibt es nur mehr drei freie Cockpits in der Formel 1. Bei Caterham gibt es noch zwei Cockpits zu besetzten, Marussia sucht noch den zweiten Piloten neben Jules Bianchi.

15:18 Uhr - Hochzeitsfieber in der Formel 1. Am Wochenende sagte bereits Giedo van der Garde ja, jetzt zog Lotus-Testfahrer Jerome D'Ambrosio nach. "Das ist der schönste Moment meines Lebens. Ich bin ein sehr glücklicher Mensch", twitterte der Belgier.

Jerome D'Ambrosio hat geheiratet - Foto: D'Ambrosio/Twitter
Auto und Rosberg sind abreisebereit - Foto: Rosberg/Twitter

15:00 Uhr - Nico Rosberg hat seine drei Arbeitstage bereits beendet. Für den Silberpfeil-Piloten geht es jetzt wieder zurück nach Europa. Morgen steht noch ein Besuch in Brackley an, bevor es dann endlich zurück in heimische Gefilde geht.

14:18 Uhr - Wir warten und warten und warten - und nichts kommt. In Maranello scheint das Mittagessen wohl etwas ausgedehnt worden zu sein.

12:30 Uhr - Red Bull Motorsportberater Dr. Helmut Marko ist auch abseits der Rennstrecke erfolgreich: In Graz besitzt er bereits zwei Hotels und zahlreiche Immobilien, nun schlug der Österreicher auch in Stainz zu. Für geschätzte 1,2 Millionen Euro kaufte Dr. Marko ein Gerichtsgebäude direkt am Hauptplatz.

Die Protagonisten des Rennfilms Driven - Foto: Sutton

11:58 Uhr - Ihr könnt euch noch an den Film Driven erinnern? Inzwischen ist es zwölf Jahre her, dass der Streifen erschien. Til Schweiger, der Beau Brandenburg spielte, wird heute 50 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!

11:52 Uhr - Das zweite Sauber-Cockpit neben Adrian Sutil ist offenbar nicht mehr lange vakant. Denn bald soll Esteban Gutierrez bestätigt werden. Sauber soll andere Optionen unter die Lupe genommen, sich aber letztendlich für einen Verbleib des Mexikaners entschieden haben.

11:40 Uhr - Aufregung gab es heute Morgen übrigens im Hause Grosjean. Der Lotus-Pilot wurde zur Doping-Kontrolle gebeten. Sein kleiner Sohn Sacha wurde von den Kontrolleuren aus dem Schlaf gerissen. "Es wäre schön, wenn die FIA und Sacha ihre Wecker synchronisieren könnten", so Grosjean.

11:25 Uhr - Mit Spannung blicken wir heute übrigens nach Maranello: Ferrari hat angekündigt, den neuen V6-Turbo vorstellen zu wollen. Gibt es Bilder? Gibt es Sound-Files? Oder wird das neue Aggregat sogar schon im Heck eines Straßen-Ferrari präsentiert?

V6-Test in Fiorano: (2:00 Min.)

11:09 Uhr - Interessanter Tweet von Nico Rosberg: "Ich habe mich bei 320 km/h Höchstgeschwindigkeit auf der Geraden in Bahrain gedreht, weil mein Reifen ohne Warnung platzte. Deshalb brauche ich nun etwas Toilettenpapier." Kurz darauf verschwand das Gezwitscher aber wieder...

10:26 Uhr - Hallo liebe Motorsport-Freunde. Heute ist ja schon richtig was los: Mercedes bestätigte soeben, dass zwei wichtigte Ingenieure von Red Bull zu den Silberpfeilen wechseln. Hier liefern wir euch natürlich wie gewohnt alle weiteren wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Formel 1.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x