Formel 1 - Sainz jr.: Alonso ist der beste Fahrer

Sainz 2014 dritter Fahrer bei Toro Rosso?

Carlos Sainz junior dürfte sich in Dr. Markos Junior Team nicht beliebt machen: Er hält Fernando Alonso für den besseren Fahrer als Sebastian Vettel.
von

Motorsport-Magazin.com - Carlos Sainz junior stand seit 2010 gemeinsam mit Daniil Kvyat im Red Bull Junior Team, die beiden waren die meiste Zeit davon in den gleichen Rennserien unterwegs. Während Kvyat im kommenden Jahr bei Toro Rosso in die Formel 1 aufsteigen wird, schaut Sainz durch die Finger und wird sein Glück in der Formel Renault 3.5 suchen (müssen).

Ich war mir sicher, dass es Da Costa wird.
Carlos Sainz junior

"Ich bin zufrieden damit, nächstes Jahr in der Renault World Series zu fahren", sagte der 19-Jährige der spanischen Nachrichtenagentur EFE. Spekuliert habe er mit dem Platz, wirklich damit gerechnet aber nicht. "Ich habe gewusst, dass die Möglichkeit besteht. Aber ich war mir sicher, dass es Da Costa wird", so der Spanier, der dennoch bei dem ein oder anderen Grand Prix auftreten könnte. "Es gibt eine Möglichkeit, bei ein paar Rennen dritter Fahrer von Toro Rosso zu sein. Das hängt aber von unterschiedlichen Faktoren ab und bis jetzt ist noch nichts bestätigt. Aber es wäre der nächste logische Schritt", so Sainz.

Sebastian Vettel gratulierte der Spanier zwar zum vierten Titel, dennoch hält er nach wie vor seinen Landsmann Fernando Alonso für den komplettesten Fahrer. "Fernando weiß, dass er der beste Fahrer ist. Jeder glaubt, dass er der Beste ist und daran ändert sich auch nichts", sagte Sainz. "In der Formel 1 hängt es nicht immer nur von dir alleine, sondern von verschiedenen Faktoren ab, der wichtigste davon ist das Auto. Ohne ein gutes Team kannst du kaum gewinnen. Alonso sollte nicht frustriert sein, denn er genießt den Respekt aller Fahrer und der Welt des Motorsports."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x