Formel 1 - Salo erwartet Kovalainen-Rückkehr noch 2013

F1-Comeback bei Caterham?

Mika Salo erwartet eine baldige Rückkehr seines finnischen Landsmanns Heikki Kovalainen zu Caterham.
von

Motorsport-Magazin.com - Fahren bald wieder drei Finnen in der Formel 1? Geht es nach dem finnischen Ex-F1-Piloten Mika Salo, dann ja. Er rechnet damit, dass Heikki Kovalainen, der bis zum Ende der vergangenen Saison noch Stammfahrer bei Caterham war, schon bald wieder in einem Stammcockpit sitzt. Sein aktueller Nachfolger bei Caterham, Giedo van der Garde, hat die Erwartungen des Teams bis jetzt nicht erfüllt.

Salo glaubt, dass Kovalainen schon in den Startlöchern steht. "Die Situation mit Heikki und Caterham ist momentan sehr spannend. Ich hoffe, dass Heikki bald wieder im Rennwagen sitzen wird. Falls er diese Saison kein Cockpit mehr bekommt, dann wird er in einer starken Position für die nächste Saison sein", prophezeite der Finne. "Es gibt nicht viele erfahrene Fahrer auf dem Markt. Zum Beispiel könnte er für Lotus interessant sein, denn dort sind noch zwei Cockpits für das kommende Jahr offen."

Redaktionskommentar:

Motorsport-Magazin.com meint - Mika Salo ist bekannt dafür, dass er liebend gern seine Landsmänner in verschiedene Cockpits schreibt. Tatsache ist, dass es für Heikki Kovalainen nicht leicht wird, Giedo van der Garde aus dem Caterham-Cockpit zu verjagen. Der Finne mag zwar mehr Erfahrung besitzen, aber van der Garde hat ganz klar den Finanzvorteil auf seiner Seite. (Kerstin Hasenbichler)


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x