Formel 1 - Deutschland GP könnte Europa GP werden

Es geht hier nur um Politik

Bernie Ecclestone überlegt den Deutschland GP als Großen Preis von Europa auszutragen.
von

Motorsport-Magazin.com - Das Drama um den Deutschland GP nimmt eine neue Wendung. Um das politische Hick-Hack rund um die Austragung des Rennens zu beenden, könnte sich Bernie Ecclestone vorstellen, den Deutschland GP in den Großen Preis von Europa "umzuwandeln".

"Wir haben den verschiedenen Parteien gesagt, dass das Rennen nicht als Deutschland GP geführt werden muss. Wir könnten das Rennen in Deutschland als Europa GP austragen", sagte Ecclestone. Der Grand Prix wird rotationsweise auf dem Hockenheim- und dem Nürburgring ausgetragen. 2013 wäre das Rennen in der Eifel, doch finanzielle Probleme stellen die Austragung in Frage.

Hockenheim als Ersatzort schließt der Automobilclub Deutschland (AvD) wegen seiner ADAC-Verbindung allerdings aus. "Wir versuchen die Probleme auszusortieren", erklärte Ecclestone. "Es ist ein wenig verrückt. Mal findet das Rennen statt, mal wieder nicht. Es geht nur um Politik. Hier kämpfen verschiedene politische Gruppen gegeneinander."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x