Formel 1 - Villeneuve: Kommentator im italienischen TV

Gene kommt von spanischem Sender

von

Motorsport-Magazin.com - Jacques Villeneuve wird 2013 wieder bei allen Formel-1-Grand-Prix mit von der Partie sein. Der Weltmeister von 1997 hat einen Kommentatoren- und Expertenvertrag beim italienischen Sender Sky Italia unterzeichnet und wird im Zuge der Liveberichterstattung im Einsatz sein. Prominente Unterstützung erhält er dabei von Marc Gene - der Spanier, der auch noch als Ferrari-Reserve fungiert, hatte einen ähnlichen Posten bislang schon beim spanischen TV-Kanal Antena 3 inne. Villeneuve erklärte: "Wenn ich die Rennen vor dem Fernseher verfolge, ärgere ich mich manchmal, was da so alles verzapft wird." Mit einem Lachen fügte der Kanadier, der seinen Europa-Wohnsitz erst kürzlich nach Andorra verlegt hat, an: "Nun werden sich vielleicht auch einige Leute über mich ärgern..."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x