Formel 1 - Kaltenborn: Keine Lust auf Ecclestone-Job

Fokus liegt auf Sauber

Motorsport-Magazin.com - Monisha Kaltenborn dementierte Meldungen, wonach sie zu den Kandidaten gehöre, die Bernie Ecclestone nachfolgen könnten. "Da ist überhaupt nichts dran", stellte die Sauber-Teamchefin klar. Die Österreicherin mit indischen Wurzeln hat keinerlei Interesse den Job von Ecclestone zu übernehmen. Ihr Fokus ist allein auf einem Team. "Ich habe noch sehr viele Ziele, die ich mit Sauber erreichen will", sagte Kaltenborn.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x