Formel 1 - Van der Garde: Testchance überraschend

Am Donnerstag für Trulli im Cockpit

Für Jarno Trulli ist die Luft bei Caterham weiterhin dünn - bereits beim Jerez-Test erhält Ersatzpilot Giedo van der Garde seine erste Bewährungschance.
von

Motorsport-Magazin.com - Giedo van der Garde darf am Donnerstag des Jerez-Tests erstmals im Caterham Platz nehmen. Der Holländer war unlängst als Test- und Ersatzfahrer des Teams von Tony Fernandes bestätigt worden und soll dieses Jahr auch bei vielen Freitagtrainings zum Einsatz kommen. Dass er aber bereits so schnell ins Cockpit klettern darf, hätte der GP2-Pilot selbst nicht erwartet.

Ich bin überrascht und hocherfreut.
Giedo van der Garde

"Ich bin überrascht und hocherfreut über diese Möglichkeit", erklärte Van der Garde. "Ich bin fit und bereit, das Beste aus mir und dem Auto herauszuholen", freute sich der 26-Jährige im Vorfeld seiner ersten Ausfahrt für den neuen Arbeitgeber. Bei Caterham erwartet man sich von Van der Garde viel.

"Wir sind sehr sehr gespannt darauf, ihn in unserem neuen Auto arbeiten zu sehen", erklärte Team-Geschäftsführer Riad Asmat gegenüber holländischen Medien. Eigentlich war für den Test am Donnerstag Jarno Trulli vorgesehen, der seine Streckenzeit nun aber Van der Garde überlassen muss. Die Zukunft des italienischen Routiniers im Team wirkt somit weiter mehr als wackelig.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x