Dakar - Die Dakar Route 2013: 2. Etappe

Ab in den Sand

Der Rallye-Tross macht sich am zweiten Tag auf, um in die Wüste vorzudringen. Rund um Pisco warten in den Dünen die ersten Herausforderungen der Dakar 2013.
von
Pisco - Pisco - Foto: ASO

Am zweiten Tag der Rallye Dakar ist die Küstenstadt Pisco gleichermaßen Ausgangspunkt wie Zielort. Im Gegensatz zur kurzen Auftaktetappe warten auf die Piloten nun jedoch die ersten wirklichen Herausforderungen, da die Route durch die Dünen im Umland der Stadt führt.

Wie in jedem Jahr stellt sich rund ein Viertel der Teilnehmer zum ersten Mal dem Abenteuer Dakar und wird daher auf den 242 Kilometern einer harten Prüfung unterzogen. Es käme nicht überraschend, würden bereits die ersten Motoren überhitzen und Boliden im Sand steckenbleiben. Dennoch stellt diese Etappe erst einen Vorgeschmack darauf dar, was die Piloten in den kommenden Tagen noch erwartet, wenn es in die Atacama geht.

2. Etappe: Pisco - Pisco

6. Januar Auto Moto Truck
Verbindung: 85 km 85 km 85 km
Prüfung: 242 km 242 km 242 km
Gesamt: 327 km 327 km 327 km

Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x