ADAC GT Masters - Sandritter geht mit PIXUM Team Schubert in Saison

Zweites Jahr im ADAC GT Masters

Max Sandritter startet 2013 als Teil des "PIXUM Team Schubert" in seine zweite Saison im ADAC GT Masters.

Motorsport-Magazin.com - Sandritter teilt sich das Cockpit seines BMW Z4 GT3 mit Routinier Jörg Müller. Während Müller 2012 als BMW Werksfahrer in der American Le Mans Series antrat, sammelte Sandritter bereits erste Erfahrungen im ADAC GT Masters.

Ich bin rundum zufrieden und kann den Saisonstart kaum noch abwarten.

"Ich bin überglücklich, dass ich 2013 für das PIXUM Team Schubert und an der Seite eines so erfahrenen Mannes wie Jörg Müller fahren kann", sagt Sandritter. "Von ihm werde ich eine Menge lernen. Er ist der perfekte Fahrerkollege für mich. Dazu kommt noch, dass ich mit dem BMW Z4 GT3 in meiner zweiten Saison ein konkurrenzfähiges Auto zur Verfügung habe, in dem ich zeigen kann, wozu ich fähig bin. Ich bin rundum zufrieden und kann den Saisonstart kaum noch abwarten."

Müller meint: "Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung, mit dem PIXUM Team Schubert im ADAC GT Masters durchzustarten. Ich kenne die Mannschaft, ich kenne den BMW Z4 GT3, und ich bin top-motiviert: Die Vorzeichen sind gut, dass es eine tolle Saison wird. Mein Teamkollege Max Sandritter ist ein junger Kerl und bringt eine Menge Talent mit. Die Chemie zwischen uns stimmt. Von mir aus könnte die Saison gleich morgen losgehen."

Den zweiten von Schubert Motorsport eingesetzten BMW Z4 GT3 fahren Claudia Hürtgen und der 21-jährige Dominik Baumann. Der FIA GT3-Europameister von 2012 war bereits beim 24-Stunden-Rennen in Dubai für Schubert Motorsport dabei und empfahl sich für einen Startplatz im ADAC GT Masters.

Hürtgen feierte gemeinsam mit Dominik Schwager beim Saisonfinale 2012 des ADAC GT Masters in Hockenheim einen Laufsieg und sorgte damit für den Höhepunkt der ersten kompletten Saison des Teams. Insgesamt kamen die beiden auf fünf Podestplatzierungen und erreichten Rang fünf in der Gesamtwertung.


Weitere Inhalte:

nach 4 von 8 Rennen
Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x