ADAC Formel Masters - Nici Pohler mit ADAC Formel Masters in der Lausitz

Neuerlich Punkte sammeln

Der Starnberger Nicolas Pohler möchte auf dem Lausitzring in die Punkte fahren, nachdem seine bisherige Saison zwiespältig verlief.

Motorsport-Magazin.com - Nur 14 Tage nach den Rennen auf dem Red Bull Ring steht für Nici Pohler bereits das nächste Rennwochenende auf dem Programm. Austragungsort des ADAC Formel Masters ist vom 24. bis 26. August 2012 der Lausitzring.

"Wir waren dort schon einmal testen und es hat ganz gut geklappt", so Nici Pohler zuversichtlich für die nächsten drei Läufe der Nachwuchsklasse.

Allerdings ist auch klar, dass es für ihn nicht einfach wird in diesem starken Feld mit den 145 PS starken Formelauto mit Volkswagen-Motor. "Bisher lief nicht alles nach Plan", so der Starnberger. "Ich wäre gerne öfter in die Punkte gekommen, aber das hat leider nicht immer geklappt.

Daher hofft er nun auf mehr Rennglück auf dem 4,534 Kilometer langen Kurs im östlichsten Teil Deutschlands. Der Starnberger vom Team KUG Motorsport ist ein Kämpfer und lernt ohne Druck von Rennen zu Rennen.

Los geht's bereits am Freitag mit dem Freien Training. Ernst wird es beim Zeittraining, dass am Samstagmorgen über die Startplätze entscheidet. Das erste von drei Rennen findet bereits am Samstagmittag statt. Die beiden anderen Rennen am Sonntag.


Weitere Inhalte:

nach 7 von 8 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x