Armindo Araújo Portrait, Chronik, Statistik - WRC-Fahrer

Der WRC-Rennfahrer Armindo Araújo in der WRC-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Armindo Araújo mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Armindo Araújo und WRC bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

Motorsport-Magazin.com Plus
WRC
>
Fahrer
>
A
>
Araújo, Armindo
Armindo Araújo
Armindo Araújo
PT
Geschlecht:   männlich
Geburtstag:   01.09.1977
Alter:   44 Jahre
Nationalität:   Portugal
Wohnort:   Santo Tirso
Größe:   171 cm
Gewicht:   70 kg
Familienstand:   Single
Lieblingsessen:   Roastbeef
Lieblingsgetränk:   Coca Cola
Internet:   www.armindoaraujo.com/

Armindo Araújo

Araújo war zunächst im Motorradsport aktiv, wechselte 2000 aber in den Rallye-Sport. Der Portugiese gewann mehrere nationale Titel und stieg 2007 in die PWRC ein. Schon bei seinem zweiten WM-Lauf in Schweden beeindruckte Araújo mit einem vierten Platz. 2008 konnte er auf seinen Leistungen aufbauen und beendete die Saison als Achter in der Gesamtwertung.

Damit legte er den Grundstein für den Titel 2009, der unter anderem den ersten Sieg auf heimischen Boden sowie Podestplätze in Zypern, Italien und Griechenland beinhaltete. 2010 wurde Araújo der erste Fahrer in der PWRC Geschichte, der seinen Titel verteidigen konnte, obwohl er die Läufe in Finnland und Neuseeland ausließ. Jede andere Rallye beendete er auf dem Podium, ganz oben stand er in Mexiko, Deutschland und Frankreich.

Nach der dominanten Leistung in der PWRC stieg Araújo 2011 in die SWRC und später in die WRC auf. Mit einem zehnten Platz bei der Rallye Mexiko 2010 erzielte er seinen ersten WM-Punkt. Insgesamt nahm er seit der Rallye Portugal 2011 an acht Läufen der Rallye-WM teil. Anfangs ging er in einem Mini S2000 an den Start, im Laufe der Saison wechselte er in einen Mini WRC.

Bei der Deutschland Rallye erreichte er im Vorjahr in einem privat eingesetzten Mini WRC den achten Gesamtrang. 2012 wird Araújo mit einem Mini-Boliden, allerdings mit seinem eigenem Team, weitere Rallyes bestreiten.

WRC-Chronik
Jahr Team Hersteller W PKT ST S P SR
2012 WRC Team Mini Portugal MINI 15. 11.00 3 0 0 0
2011 Motorsport Italia/BAMP MINI John Cooper Works Motor 23. 5.00 2 0 0 0
2010 Ralliart Italy Mitsubishi 24. 1.00 1 0 0 0
2007 MITSUBISHI MOTORS DE PORTUGAL S.A. Mitsubishi - 0.00 1 0 0 0
W = Wertung, PKT = Punkte, ST = Starts, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden
Statistik