Nicolas Prost Portrait, Chronik, Statistik - WEC-Fahrer

Der WEC-Rennfahrer Nicolas Prost in der WEC-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Nicolas Prost mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Nicolas Prost und WEC bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>

Nicolas Prost FR

WEC Fahrer

Nicolas Prost
Geschlecht: männlich
Geburtstag:
Alter: 38 Jahre
Nationalität: Frankreich
Wohnort: unbekannt

Portrait:

Nicolas Prost ist der älteste Sohn des vierfachen Formel-1-Weltmeisters Alain Prost. Nach einigen Jahren im Kartsport und in diversen Nachwuchsformelserien wechselte der Franzose 2008 in die Auto GP Serie, wo er prompt den Titel gewann.

Danach konzentrierte sich Prost auf die Langstrecke und geht seit 2012 für Rebellion Racing in der WEC an den Start. Als größten Erfolg feierte der Franzose 2014 den Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans in der LMP2-Klasse. Darüber hinaus war Prost 2012 und 2013 als Testfahrer für das Formel-1-Team Lotus aktiv.

Neben seinem Engagement auf der Langstrecke tritt Prost seit 2014 auch in der FIA Formel-E-Meisterschaft für Renault e.dams, das Team seines Vaters, an. Nach Gesamtrang sechs mit einem Rennsieg in der Debütsaison, belegte der Franzose 2015/16 den dritten Platz, wobei er beide Rennen beim Saisonfinale in London für sich entschied.


Kalender
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video