Gianmaria Bruni Portrait, Chronik, Statistik - WEC-Fahrer

Der WEC-Rennfahrer Gianmaria Bruni in der WEC-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Gianmaria Bruni mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Gianmaria Bruni und WEC bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>

Gianmaria Bruni IT

WEC Fahrer

Gianmaria Bruni
Geschlecht: männlich
Geburtstag:
Alter: 38 Jahre
Geburtsort: Rom / Italien
Nationalität: Italien
Wohnort: Rom / Italien
Größe: 182 cm
Gewicht: 70 kg
Familienstand: ledig

Gianmaria Bruni: Der Mann den sie Gimmy nannten

Gianmaria, genannt Gimmy, Brunis bisherige Karriere lässt auf Großes hoffen. Am 30. Mai 1981 erblickte "Gimmi" das Licht der Welt. 10 Jahre später nahm er bereits an einem Kart-Rennen teil - was eigentlich gar nicht möglich gewesen wäre, wenn er sich nicht für einen 12-Jährigen ausgegeben hätte. Gleich drei Trophäen erhielt Bruni in seinem ersten Jahr in der 100cc-Kategorie, weitere sollten folgen.

In der Saison 2003 folgte nach einigen guten Auftritten in der Euro F3000-Serie eine Rolle als Freitagstester beim kleinen Minardi Team, welches er durch seine schnellen Zeiten, die teils besser als jene der Stammpiloten waren, beeindrucken und sich somit einen Drive für 2004 sichern konnte.

In dieser, seiner ersten, F1-Saison konnte der Italiener diesen Vorschusslorbeeren allerdings nicht immer gerecht werden.


Kalender
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video