Giorgio Pantano Portrait, Chronik, Statistik - GP2-Fahrer

Der GP2-Rennfahrer Giorgio Pantano in der GP2-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Giorgio Pantano mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Giorgio Pantano und GP2 bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>

Giorgio Pantano IT

GP2 Fahrer

Giorgio Pantano
Geschlecht: männlich
Geburtstag:
Alter: 40 Jahre
Geburtsort: Conselve, Italien
Nationalität: Italien
Wohnort: London und Padova
Größe: 166 cm
Gewicht: 65 kg
Kinder: keine
Hobbies: Tennis, Fußball, Squash
Internet:

Giorgio Pantano

Giorgio Pantano gehört zu den erfahrensten GP2-Piloten, und zwar nicht nur, weil er bereits seit Gründung der Serie im Jahr 2005 darin fährt. Pantano kann auf Jahre lange Erfahrung im internationalen Motorsport zurückblicken.

Seine ersten Kilometer fuhr auch er im Kart, danach ging es in die Formula Palmer und die deutsche Formel 3. Schon zu diesem frühen Zeitpunkt seiner Karriere durfte er für Benetton Formel 1-Tests bestreiten. Ein Jahr später testete er für McLaren und wiederum ein Jahr später für Williams. Parallel nahm er an der Formel 3000 teil, die er 2002 als Zweiter und 2003 als Dritter beendete.

Dann schlug seine Stunde: 2004 wurde Pantano überraschend als Stammfahrer des Jordan Teams verkündet, allerdings konnte er aufgrund finanzieller Probleme und ausstehenden Sponsorenzahlungen nicht die gesamte Saison bestreiten. Er wurde mehrmals durch Testfahrer Timo Glock ersetzt - jetzt fahren sie beide in der GP2 darum, wieder in die F1 zurück zu dürfen.

GP2-Chronik von Giorgio Pantano

Jahr Team W PKT ST S P SR
2008 Racing Engineering 1. 76.00 10 4 4 3
2007 Campos 4. 59.00 11 2 1 1
2006 FMS International 5. 44.00 8 3 0 0
W = Wertung, PKT = Punkte, ST = Starts, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden


Kalender
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video