Foren-Übersicht / Motorsport / Motorsport-Mix

Kimi Räikkönen News- und Diskussionsthread

NASCAR, Formel E, GP2, GP3 u.a.: Hier sind alle weiteren Serien daheim.
Beitrag Freitag 14. Oktober 2011, 22:11

Beiträge: 17
vielleicht sollten wir Unterschriften sammeln und die den Verantwortlichen (Räikkönen, Williams, Sponsoren) zukommen lassen. *grins*
Ich wünsche dir das du immer ein wenig stärker bist als der Stein, der dir im Weg liegt.

Beitrag Samstag 15. Oktober 2011, 11:53

Beiträge: 6340
MichaelZ hat geschrieben:
Ich würds mir auch wünschen. Aber ich glaub da irgendwie nicht dran.


Ich glaub auch nicht dran! Das wäre schon kurios. Vor allem wenn man sieht wie schlecht Williams momentan ist. Auch wenn sie im nächsten Jahr durch Renault stärker sein sollten.
Fernando Alonso: "Der WM-Pokal gehört Ende des Jahres mir und so wird es auch 2012, 2013 und all die anderen Jahre sein."

Beitrag Samstag 15. Oktober 2011, 18:22

Beiträge: 326
Ich weiss gar nicht was daran so unverständlich sein soll - weil KR jetzt zwei Jahre aus dem Geschäft ist muss er sich ein Jahr beweisen, um im Kampf auf einen Topplatz 2013 eine Chance zu haben (wenn er das denn will). Williams ist da keine schlechte Adresse dafür, zumal sie für nächstes Jahr sicher Steigerungspotenzial haben.

Beitrag Samstag 15. Oktober 2011, 19:18

Beiträge: 17
Hab heute morgen die Typen von RTL gehört, die meinten auch das es doch dumm sei von Räikkönen zu Williams zu wollen, denn man würde ja sehen wo die stehen (Barrichello in Q1 raus), da hab ich auch gedacht irgendwie habt ihr doch keine Ahnung.
Ich denke Kimi weiß was er tut, der braucht keinen Rat von irgend jemanden.
Ich wünsche dir das du immer ein wenig stärker bist als der Stein, der dir im Weg liegt.

Beitrag Sonntag 16. Oktober 2011, 10:15

Beiträge: 6484
krp1 hat geschrieben:
Williams ist da keine schlechte Adresse dafür, zumal sie für nächstes Jahr sicher Steigerungspotenzial haben.


Also ich sehe das ganze eher skeptisch. Williams ist richtig grottig unterwegs und ich glaube auch, dass sich nicht so viel daran ändern wird. Auf der einen Seite wäre es natürlich gerade recht, denn so könnte er wieder in die F1 reinkommen, aber ob ihm das Spaß macht?
Kimi Raikkonen

Beitrag Donnerstag 20. Oktober 2011, 16:32

Beiträge: 2951
Ich glaube kaum, dass Räikkönen sich noch mal auf die Formel 1 einlässt. Ich denke, wenn er gewollt hätte, wäre er auch 2010 noch in mindestens in einem Mittelfeldteam untergekommen, aber sein Ziel ist es halt, Rennen zu fahren, weil es ihm Spaß macht und da ist die Formel 1 für ihn recht ungeeignet, da zwischen den Rennen eben viele Dinge wie PR-Aktionen, Simulatorfahrten und ständiges Training sind, auf die er keine Lust zu haben scheint. Sicher, ich würde ihn wegen seines Talents und seiner coolen Art gerne noch mal in der Formel 1 sehen, aber dann doch lieber Rallye, Langstreckenrennen mit Peugeot, NASCAR oder Rennen mit getunten Enten (war übrigens neulich in Spa, extrem coole Sache), wo er auch Rennen fahren darf, wie er will.
Und Williams dürfte er sich wohl erst recht nicht antun wollen, die sind jetzt schon ziemlich von der Entwicklung hinterher, Räikkönen gilt ja nicht als guter Entwicklungsfahrer und für das zweite Cockpit werden sie garantiert auf einen Paydriver, dessen Entwicklungsfähigkeit man dann auch vernachlässigen kann, angewiesen sein, ist ja jetzt schon so und sein Gehalt, dass wohl doch noch etwas höher ist als das eines Barrichello, dürfte die Situation noch mal verstärken.
R.I.P. Marco Simoncelli
20.01.1987-23.10.2011

Vorherige

Zurück zu Motorsport-Mix

cron
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video